- Bildquelle: iStock © iStock

Tischgestecke für die passende Beleuchtung

Kleine Lichter und Kerzen zaubern sofort eine festliche Stimmung auf deine Weihnachtstafel.

Du brauchst:

  • Ausgewaschene Gläser
  • Tannenzapfen, Tannenzweige und Ilex
  • Moosplatten und Steckschaumblöcke aus dem Blumenladen
  • Stabkerzen

So geht’s:

Schneide den Steckschaum so zu, dass er gut in das Glas passt. Zusätzlich schneidest du noch eine Öffnung für deine Kerze in den Schaum. Sie sollte tief genug sein, damit die Kerze sicheren Halt hat. Nun feuchtest du den Schaum etwas an und stellst ihn ins Glas. Verkleide ihn im Anschluss mit Moos – nur die Öffnung für die Kerze sollte frei bleiben. Nach Belieben kommen jetzt Zapfen, Zweige und Ilex dazu. Am Ende noch die Kerze hineinstecken und fertig ist deine leuchtende Tischdeko.

Am schönsten wirken die kleinen Gestecke auf einer langen Tafel, wenn du gleich mehrere machst und gleichmäßig auf dem Tisch verteilst.

 

Namenskärtchen für die weihnachtliche Tischdeko

Zimt und Tannenzweige – so riecht Weihnachten. Und auch für die Tischdeko sind beide Zutaten hervorragend geeignet. Nimm einen zugeschnittenen Tannenzweig und leg eine Zimtstange oben drauf. Für besseren Halt bindest du sie locker mit einem Faden zusammen und bindest eine Schleife. Jetzt noch eine rot-weiße Zuckerstange neben die Zimtstange stecken, das sorgt für Farbe in der Deko. Wer will, kann nun jeweils einen kleinen Papierstreifen mit den Namen der Gäste beschreiben und auf den jeweiligen Platz legen. Wenn es keine Sitzordnung geben soll, eignet sich ein Weihnachtsgruß wie „Frohes Fest“, um deine Gäste bei der Weihnachtsfeier willkommen zu heißen.

 

Tischdeko: weihnachtlich mit Tannenzweigen

Die wohl einfachste Deko für deine Festtagstafel kannst du dir aus Tannenzweigen basteln. Dazu legst du die einzelnen Zweige einmal quer über den Tisch, sodass sie wie eine Girlande aussehen. Zwischen die Zweige kannst du nun abwechselnd Sterne und Teelichter verteilen und fertig ist deine selbstgebastelte Weihnachtsdeko.

 

Weihnachtsdeko: Ideen und Tipps

  • Selbstgemachte Tischdeko macht deine Weihnachtstafel super festlich. Hier gibt’s noch ein paar Tipps und Ideen:
  • Ein selbstgemachter Adventskranz eignet sich hervorragend als Centerpiece auf deinem Tisch.
  • Achte darauf, dass du unter den Kerzen immer ein Tuch oder ein Tablett hast. Wenn das Wachs tropft, dann ruiniert es nicht deine Tischplatte oder die Tischdecke.
  • Naturmaterialen eignen sich besonders gut für eine weihnachtliche Deko. Und das Beste: Die meisten Dinge kannst du selber sammeln und musst sie nicht kaufen.
  • Überlade deine Feststafel nicht mit Deko – immerhin soll hier auch noch genügend Platz für ein leckeres Weihnachtsessen bleiben.

GANZE FOLGEN ZUM THEMA DIY

Good Bones - Mutter, Tochter, Home-Makeover

Das Bürohaus Makeover

Mina und Karens heutiges Projekt ist die Umgestaltung eines ehemaligen Büroraums in ein komfortables Zuhause. Die beiden sind aufgeregt, denn hier ist nichts vorgegeben und ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf gelassen.
40:33 min

Fixer Upper

Ein Farmhaus in Traumgegend

Keith und Annabeth Morgan suchen nach einem geräumigen Haus mit Garten für die ganze Familie. Chip und Joanna geben sich bei der Gestaltung der Mädchenzimmer besondere Mühe und liefern sich eine kleine Design-Challenge.
42:13 min

Fixer Upper

Ein Haus für den Opernsänger

Josh liebt die Musik und möchte seiner Leidenschaft in den neuen vier Wänden nachgehen zu können. Chip und Joanna stellen ihm und seiner Frau ein eher unscheinbares Objekt vor, versprechen aber, dass es in neuem Glanz erstrahlen wird.
42:10 min

Boom my Room

Make-Over für die Männer-Höhle

Ein dunkles Wohnzimmer, die mini kleine Küche und alte graue Möbel - das muss dringend weg! Janin und ihr Team pimpen Saschas Wohnung so richtig auf.
01:00:22 min

Die Super-Makler

Zu gut, um wahr zu sein

Tarek und Christina entdecken eine Immobilie.die zu schön ist, um wahr zu sein. Doch sie entpuppt sich als Baustelle.
20:34 min