Meaghan Rath wurden am 18. Juni 1986 in Montreal, Québec geboren.

Die Schauspielerin hat Vorfahren aus England und Österreich

Meaghan wurde in Kanada geboren und studierte "Cinema and Communications" am Dawson College in Montreal. Nach ihrem Abschluss erhielt sie ihre erste Filmrolle im Teenie-Film "Lost and Delirious". Ihr Vater stammt aus England, ihre Mutter hat Vorfahren aus Österreich. Die Familie ihrer Mutter stammt ursprünglich aus Goa, Indien.

Der Durchbruch kam für Meaghan Rath dank Tennis

Bekannt wurde Meaghan Rath durch ihre Rolle der Tennisspielerin Adena Stiles in der Fernsehserie "Matchball für die Liebe", die sie drei Staffeln lang spielte.

Seit 2011 spielt Meaghan Rath die Rolle der Sally Malik in der US-Serie Being Human. Mit ihr vor der Kamera stehen ihre beiden Kollegen Sam Witwer und Sam Huntington , zusammen machen sie das Trio der Hauptdarsteller perfekt.

Hier findest du ein exklusives Interview mit Meaghan Rath!