Anna und die Liebe
Di 25.06.2013, 09:15

Folge 399

Nach Mias Aussage bei der Polizei ist das letzte Fünkchen Vertrauen zwischen Alexander und ihr zerstört. Paloma redet Mia diesbezüglich ins Gewissen und hinterfragt, warum Mia gerade nach Alexanders Schuld und nicht vielmehr nach seiner Unschuld gesucht hat. Mia besinnt sich und sucht sogleich das klärende Gespräch mit Alexander. Der beginnt sich zu erinnern, in der Tatnacht tanken gewesen zu sein. Die Tankquittung könnte seine Unschuld beweisen. Als die Suche danach - an der Annett sowie Alexander und Mia beteiligt sind - dank Annetts Spürsinn erfolgversprechend ist, bleibt nur noch eine Frage zu klären: Weiht Annett die anderen beiden ein, dass sie die Quittung gefunden hat? Als Jojo von David erfährt, dass Alexander keine Schuld nachzuweisen ist und lediglich ein Geständnis von Alexander Jojo noch helfen kann, erinnert er sich an das Fluchthelferangebot des Pflegers. Er entschließt sich schließlich, auf das Angebot einzugehen. Im Zuge dessen findet er - wie vereinbart - unter dem Sitz des Fahrzeugs, das ihn zurück ins Gefängnis bringen soll, die versprochene Waffe. Sein Zögern hindert ihn letzen Endes nicht daran, eine folgenschwere Entscheidung zu treffen ... Paloma sorgt sich zunehmend um Maik. Er hat sich immer noch nicht von seiner Ostseetour gemeldet. Und als er zurückkommt, ist es Ingo, dem sich Maik anvertraut. Er hat einen Heiler aufgesucht, doch auch der konnte ihm nicht helfen. Maik muss sich mit der Tatsache, dass er bald sterben muss, abfinden ...

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt