Anna und die Liebe
Fr 14.06.2013, 09:45

Folge 386

Mia und Alexanders ruhiges Zusammensein ist nicht von langer Dauer - dafür sorgt David, indem er den Verdacht gegen Alexander mit einem Foto untermauert. Mia wehrt sich noch gegen den Gedanken, dass Alexander tatsächlich so weit gegangen sein soll, Marcel Runge ins Wasser zu schubsen, um kurz darauf Jojo alles in die Schuhe zu schieben. Als Mia und Alexander dann von ihrem Neuzugang Schröder erfahren, den Alexanders Mutter ihnen als neue Pflegeeltern hinterlassen hat, sieht sich Mia gezwungen, Alexander mit ihrem Verdacht zu konfrontieren ... Annett ist mehr als unzufrieden mit der Situation zwischen ihr und Alexander. Sie merkt, dass Alexander ihr ausweicht. Als sie dann auch noch erfährt, dass er sie wegen eines Termins mit Mia sitzen gelassen hat, kocht sie innerlich. Doch Annett wäre nicht Annett, wenn sie sich die Blöße gäbe, ihr gekränktes Gefühl zu offenbaren. Sie entscheidet sich für den Gegenangriff und versucht, Alexander durch eine durchdachte Intrige an sich zu binden ... Jojo und Lily klammern sich an die Hoffnung, dass Jojos Unschuld bald bewiesen ist und Jojo aus dem Gefängnis entlassen wird. Bis dahin will Lily ihren Liebsten so oft es geht besuchen. Jojo ist gerührt und gegen die Anordnung des Wärters beginnen sich Jojo und Lily zu küssen. Keiner von beiden ahnt in diesem Moment, dass sie den Kuss bitter bereuen werden. Erst als der Wärter sie unsanft trennt und ein Besuchsverbot für Lily ausspricht, ist ihnen klar, was sie getan haben.

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt