American Horror Story

American Horror Story: das schaurig schöne Staffelfinale

Wer wird die neue Oberste?

Gruselfans sollten sich den 18. Dezember dick im Kalender anstreichen: Dann läuft ab 22:05 Uhr das Finale der dritten Staffel von American Horror Story auf sixx. Drei Episoden, die das Blut in den Adern gefrieren lassen – garantiert!

© 2013-2014 Fox and its related entities. All rights reserved.

Für alle, die genug von Weihnachtsromantik haben, liefert sixx mit dem fulminanten Finale der dritten Staffel von "American Horror Story" am 18. Dezember das unheimliche Kontrastprogramm. Was wird aus den jungen Hexen Zoe, Nan, Madison, Cordelia und Queenie? Die letzten drei Folgen geben darauf die Antworten. Zunächst schwebt der Zirkel in Gefahr: Fiona und Marie Laveau liefern sich ein tödliches Duell mit der "Corporation", das wahre Opfer zum Schutze des Zirkels muss jedoch Cordelia bringen.

Ein Machtwechsel kündigt sich an

Indessen wird Fionas Vormachtstellung als Oberste durch die neu erwachenden Kräfte der Junghexen erheblich geschwächt. Nachdem Queenie bei ihrer Reise in die Unterwelt im wahrsten Sinne des Wortes einen Höllentrip unternimmt, besteigt schließlich in der finalen Folge eine neue "Supreme" den Thron des Zirkels. Doch welche Hexe erweist sich letztlich als die Mächtigste?

Die Auflösung gibt es am 18. Dezember ab 22:05 Uhr auf sixx! Folge verpasst? Alle Episoden gibt es im Anschluss sieben Tage kostenlos und in voller Länge hier auf sixx.de. Weitere Infos zur  Serie  findet ihr ebenfalls online im großen sixx-Special!

Facebook