Calista Flockhart spielt die leicht durchgedrehte, liebenswerte Rechtsanwältin Ally McBeal - eine Rolle, die der Schauspielerin den Durchbruch im Fernseh-Business bescherte.

Flockhart schrieb erstes Stück als Kind

Calista Flockhart wurde am 11. November 1964 in Illinois geboren. Der Job ihres Vaters erforderte es, dass die Familie oft umzog und so verbrachte Calista Flockhart Teile ihrer Kindheit jeweils in Illinois, Iowa, Minnesota, New Jersey, und Norwich, New York. Die Umzüge schienen der kleinen Calista wenig auszumachen, ihre Liebe galt schon früh der Schauspielerei - egal, wo sie gerade lebte. Schon als kleines Mädchen schrieb sie ein Theaterstück namens "Toyland". Das gab sie regelmäßig bei Dinner Partys zum Besten.

Studium mit Jane Krakowski

Nach ihrem High-School-Abschluss studierte Calista - eh klar - Schauspiel an der Rutgers University, New Jersey. Dort lernte sie eine spätere Kollegin kennen: Jane Krakowski alias Elaine Vessel war ebenfalls an der Rutgers University. 1989 zug Calista nach New York und lebte dort gemeinsam mit drei anderen Mädels in einem winzigen Zwei-Zimmer-Appartment. Sie scheint neben der Schauspieleri viele Talente zu besitzen, denn anfangs hielt sie sich als Aerobic Trainerin (!) und Kellnerin über Wasser. Aber der Erfolg auf der Bühne ließ nicht lange auf sich warten: Es folgten diverse Theater und Broadway Auftritte.

Durchbruch mit Ally McBeal

1997 kam der große Durchbruch: Calista setzte sich im Casting für die Hauptrolle der Serie "Ally McBeal" durch. die nächsten Jahre spielte sie sich als leicht durchgedrehte Rechtsanwältin in die Herzen der Zuschauer. Sie bekam dafür einen Golden Globe und schaffte es auf das Cover des Time Magazine. die Golden Globes bekamen auch privat eine große Bedeutung für sie. Bei der Verleihung 2002 lernte sie dort ihren jetzigen ehemann Harrison Ford kennen. Die beiden heirateten 2010.

Von 2006 bis 2011 war Calista als Kitty Walker in "Brothers & Sisters" zu sehen. Vorher ließ sie eine uns wohl bekannte Rolle sausen: Die der Susan Mayer in " Desperate Housewives " - was für Glück für Teri Hatcher.

Ally McBeal gibt's immer montags um 20.15 Uhr auf sixx. Alle Infos zur Serie findet ihr hier auf sixx.de

Text: Leonore von Papp

Weitere beliebte Sendungen: