Stars & Style

"Horrorskop": Sterne des Grauens

Wochen-Horoskop vom 30. Oktober bis 5. November 2017

Die ungeschönte Wahrheit über eure Halloween-Woche vom 30. Oktober bis zum 5. November 2017, erfahrt ihr nur auf sixx im "Horrorskop" - Sterne des Grauens. Wer hier auf eine heile Polly Pocket Welt hofft, der sollte gar nicht erst weiter lesen. Bei uns gibt es nur Assi-Zendenten. Was dir die Sterne bisher verschwiegen haben, plaudern wir aus. Vertragt ihr die Wahrheit?

Widder: 21.03. - 20.04.

Die Woche lehrt dir das Fürchten und zwar nicht nur an Halloween, denn eine Begegnung mit einem Unbekannten wird dich total aus der Bahn werfen. Eine Begegnung mit einem ehemaligen Freund gibt dir den Rest. Am besten sperrst du dich zu Hause ein, dann kannst du niemandem begegnen. 

Sex-Tipp: Auch im Bett wird es gruselig. Der Mann in der eisernen Maske von der Halloween-Party entpuppt sich als dein Ex-Freund.

Arschloch-Tag: Die Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Erklärung: siehe Sex-Tipp. In deinem Fall ist der Sex mit dem Ex so gruselig wie alle Halloween-Outfits von Heidi Klum zusammengenommen.    

Stier: 21.04. - 20.05.

Dein Paket von Asos wird niemals ankommen. Die Hoffnung stirbt zuletzt war letzte Woche. Diese Woche ist sie so tot wie dein Bankkonto nach der Bestellung. Du wirst die ganze Woche am Telefon mit der Kunden-Hotline verbringen. Doch an dieser Line ist nichts hot. Wir wünschen dir Nerven wie Drahtseile und viel Ausdauer. 

Sex-Tipp: Lenke dich mit viel Sex vom normalen Alltagsfrust ab. Aber nimm deine Sorgen nicht mit ins Bett. Das ist eh besetzt von zahlreichen Kuscheltieren und manchmal auch deinem Partner. 

Arschloch-Tag: Mittwoch. Du fängst dir eine kleine Erkältung ein und bist so heiser, dass dich einfach niemand versteht. Wenigstens kannst du es diesmal auf deine Stimme schieben. 

Zwillinge: 21.05. - 21.06. 

Halloween ist immer eine harte Zeit für dich, denn du bist der größte Schisser überhaupt. Schon am Montag läufst du wie ein Häufchen Elend durch die Welt, zuckst bei jeder süßen Kürbisfratze zusammen und würdest am liebsten zuhause bleiben - geht nicht, denn du hast natürlich verpennt, dir den Brückentag freizunehmen. Das Highlight kommt dann Dienstag Abend: Zwei 5-Jährige spielen bei dir "Süßes oder Saures". Du hast derart Angst vor den süßen Rackern, dass du dich die restliche Nacht vor Angst zitternd im Klo einsperrst.

Sex-Tipp: Dein Partner versucht dich mit einer Scream-Maske zu überraschen. Vor Schreck verpasst du ihm einen sauberen Kinnhaken. Er ist so beleidigt, dass es das dieses Jahr mit Sex komplett war...

Arschloch-Tag: Wie gesagt Dienstag. Du hasst Halloween einfach und schmiedest eifrig Pläne auszuwandern.

Krebs: 22.06. - 22.07.

Deine Woche startet gut, denn dein neuer Partner umsorgt dich herzallerliebst, zumindest bis er am Wochenende seiner eigentlichen großen Liebe begegnet. Tja, es waren schöne zwei Wochen. Mach‘ dir nichts draus, es schwimmen viele Fische im Meer. Blöd nur, dass das Meer immer größer wird, die Fische aber nicht mehr. Das geht aber immerhin nicht auf deine Kappe, sondern auf die polaren Eiskappen.  

Sex-Tipp: Nutze den Anfang der Woche, um all deine Sex-Fantasien auszuleben. Danach wird eine Weile Ebbe herrschen.  

Arschloch-Tag: Sonntag. Dein Partner beichtet dir, dass er sich neu verliebt hat. Das ganze Fast Food wird dich nur für einen kurzen Moment trösten.   

Löwe: 23.07. - 23.08.

Dir wird diese Woche ein wichtiger Gegenstand in den Gully fallen. Aber schau lieber nicht nach – oder kennst du „Es“ von Stephen King nicht?! Du verlierst diese Woche aber nicht nur den wertvollen Gegenstand, sondern auch deine Geduld und Nerven, denn trotz Feiertage zieht sich die Woche bis ins Unendliche - könnte auch an dem überraschenden Schwiegereltern-Besuch am Wochenende liegen. Oops, jetzt haben wir die Überraschung hoffentlich nicht verdorben… 

Sex-Tipp: Solange der wichtige Gegenstand, der in den Gully gefallen ist, nicht deine Pille war, bist du safe.  

Arschloch-Tag: Freitag bis Sonntag. Die Schwiegereltern nisten sich ein. Eigentlich ist Besuch ja wie Fisch, der stinkt erst nach drei Tagen. Aber in deinem Fall würde ich vorher mal durchlüften… 

Jungfrau: 24.08. - 23.09. 

Du hattest dir den Gang zum Arbeitsamt leichter vorgestellt. Doch da du nicht einmal weißt, dass es jetzt Bundesagentur für Arbeit heißt, ist schnell klar, dass du schwer vermittelbar bist. Suche dir doch ein Tier aus dem Heim, das ebenfalls schwer vermittelbar ist, dann hast du wieder eine Aufgabe im Leben. 

Sex-Tipp: Da du keinen Job hast und Langeweile, könntest du eigentlich mal etwas an deiner Fingerfertigkeit üben. Aber selbst dafür reicht dein Elan nicht.  

Arschloch-Tag: Montag. Es ist Ferienbeginn und während alle anderen verreisen und den Brückentag genießen, ist es für dich wie jeder andere Tag, denn du bist ja arbeitslos.  

Waage: 24.09. - 23.10.

Dein Chef hat diese Woche kein gutes Wort über dich zu verlieren. Das ist besonders tragisch, denn immerhin schlaft ihr miteinander. Das ist privat und beruflich ein Tiefschlag. Zu allem Überfluss finden auch noch deinen Kollegen heraus, dass du dich hochschlafen willst. Oh je, alles, was dir diese Affäre am Arbeitsplatz eingebracht hat, sind Chlamydien.  

Sex-Tipp: Ab zum Frauenarzt und erst einmal auf Geschlechtskrankheiten checken lassen, bevor irgendwer wieder in die Nähe deiner Genitalien darf! 

Arschloch-Tag: Donnerstag. Deine Kollegen schreiben dir einen anonymen Hassbrief, den sie dann aber doch unterschreiben, weil sie einfach wollen, dass du weißt, wer dich hasst.  

Skorpion: 24.10. - 22.11.

Du bist ein riesen Weihnachtsfan und pünktlich zum 1. November heißt es bei dir: Weihnachtsdeko rauf aufs Dach und "Last Christmas" an in Dauerschleife und auf voller Lautstärke. Deine Nachbarn finden das nicht so lustig und bitten dich höflich damit doch noch einige Woche zu warten. Du beschimpfst sie als Grinch und die Schlacht ist eröffnet. Ihr schreit euch die Woche durchgehend an, du bewirfst das Haus deines Nachbars mit Christbaumkugeln und lässt echte Rentiere in seinem Garten los. Irgendwann wird's ihm zu bunt und die Polizei steht vor deiner Tür..

Sex-Tipp: Vom Krieg mit deinem Nachbarn bist du so außer Puste, dass du im Bett gar nichts mehr auf die Reihe bringst. Schone dich diese Woche lieber ein bisschen.

Arschloch-Tag: Sonntag. Du kommst zurück von der Polizeiwache und siehst, dass dein Nachbar deine gesamte glitzernde Weihnachtsdeko entführt hat.

Schütze: 23.11. - 21.12. 

"Warum bin ich so fröhlich" ist der Soundtrack deiner Woche, denn es klappt einfach alles. Du findest die letzte Muh-machende Müller Milch und bist darum um einige Euro reicher. Dieses Geld nutzt du gleich, um eine fette Halloween-Party zu schmeißen. Die Party geht in die Geschichte als beste Party überhaupt ein, du triffst dort deinen Traummann und ihr verbringt eine heiße Nacht. Am nächsten Morgen gesteht er dir, dass er in Wirklichkeit Ian Somerhalder heißt und gar nicht verheiratet ist und ihr lebt glücklich bis ans Ende eurer Tage.

Sex-Tipp: IAN SOMERHALDER - mehr muss man nicht sagen.

Arschloch-Tag: gibt's nicht, diese Woche ist einfach perfekt!

Steinbock: 22.12. - 20.01.

Diese Woche ist nicht deine Woche, denn du hast dir die Grippe deines Lebens eingefangen. Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Erbrechen - alles kommt bei dir zusammen. Das passt dir gar nicht in den Kram, denn eigentlich wolltest du über das lange Wochenende in ein Wellness-Hotel fahren. Der Arzt rät dir wegen hoher Ansteckungsgefahr daheim zu bleiben, du hältst dich nicht daran und schließlich wird das ganze Hotel unter Quarantäne gestellt. Damit nicht genug: Das Hotel ist ziemlich sauer auf dich und will Schadensersatz. Hoffentlich hast du einen guten Anwalt...

Sex-Tipp: In deinem Fieberwahn erzählst du deinem Freund, dass du auf die abgefahrensten Sachen stehst. Als er sie aber mit dir ausprobieren willst, schläfst du einfach ein.

Arschloch-Tag: Freitag. Du denkst, dir geht es besser und gönnst dir darum das erste Mal in dieser Woche feste Nahrung. Da hast du aber weit gefehlt und es wird eine harte Nacht...

Wassermann: 21.01. - 19.02.

"Dancing on my own" ist dein Motto in dieser Woche. Wer braucht schon Freunde oder einen Partner? Du nimmst dir vor auch allein Spaß zu haben und gehst deswegen ganz alleine auf eine Halloween-Party. Aber auch da will niemand mit dir reden, denn du bist einfach langweilig und dein Kostüm als stinkende Made kommt auch nicht gut an. Etwas gutes hat es: Weil du derart stinkst, hast du schließlich die ganze Tanzfläche für dich und kannst deine abgefahrenen Dance-Moves zeigen.

Sex-Tipp: Auch im Bett bist du auf dich allein gestellt - aber das bist du ja schon gewohnt. 

Arschloch-Tag: Donnerstag. Auf YouTube geht ein Video, das dich beim Tanzen zeigt, viral. Und irgendwie sehen deine Moves bei weitem nicht so cool aus, wie du dir das vorgestellt hattest.

Fische: 20.02. - 20.03. 

Du hast dir den Brückentag freigenommen und willst den Naturliebhaber in dir entdecken. Darum gehst du in den Bergen wandern. Nur bist du alles andere als ein Wanderprofi, hast deswegen kein gutes Schuhwerk an und das stürmische Wetter auch noch vollkommen unterschätzt. Das fällt dir zwar bald auf, du willst dir aber nicht die Blöße geben abzubrechen. Schließlich hast du deine Tour groß auf Facebook und Co angekündigt. 

Sex-Tipp: Nach der Wanderung hast du Sportnull den Muskelkater deines Lebens. Du kannst dich nicht mehr bewegen und an Sex ist gar nicht zu denken.

Arschloch-Tag: Montag. Bei deiner Tour brichst du dir das Bein und landest im Krankenhaus. Aber zumindest hast du danach eine spannende Story zu erzählen.

Text: Eva Sophie Hausmann & Anja Kauffmann

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx

Schöne Wimpern, makellose Haut oder die perfekten Haare - hier gibt's jede Menge Tipps für tolles Aussehen!

Mehr lesen