Stars & Style

Playlist

Stars & Style

Diese Sternzeichen passen leider gar nicht zusammen

Anhand der Sternzeichen soll sich nicht nur Vieles über den Charakter einer Person ablesen lassen, angeblich spielen die Tierkreiszeichen auch in eurer Beziehung eine tragende Rolle. Welche Konstellationen zwischen Schützen, Stieren, Krebsen und Co. Schwierigkeiten bergen können, erfahrt ihr im Video.

07.09.2016 17:56 | 1:02 Min | © Glutamat

Sternzeichen als Orientierungshilfe

Was denn nun? "Gleich und Gleich gesellt sich gern" oder "Gegensätze ziehen sich an"? Mit diesen Weisheiten kann die eigene Beziehung schöngeredet werden, aber eine echte Orientierungshilfe bei der Partnerwahl bieten sie sicherlich nicht. Eine hundertprozentige Prognose gibt es natürlich nie, aber ein Blick auf die Sternzeichen kann euch helfen, eure Partnerschaft einzuordnen und vielleicht sogar zu spekulieren, wie die gemeinsame Zukunft aussehen könnte.

Zusammenspiel im Alltag

Wenn du dich immer wieder mit deinem Partner streitest oder eure Beziehung seit Ewigkeiten nicht über den "Es-ist-kompliziert"-Status hinauskommt, kann das durchaus an eurer Sternzeichen-Konstellation liegen. Jedes Sternzeichen bringt andere Charaktereigenschaften und Lebensvorstellungen mit und da gibt es eben solche, die perfekt miteinander harmonieren und solche, die sich gegenseitig im Wege stehen und das Leben schwer machen. Denn dass Liebe allein nicht reicht, dürfte wohl inzwischen hinlänglich bekannt sein. Egal, wie anziehend man sich gegenseitig findet, am Ende muss man doch gemeinsam leben und den Alltag meistern. Genau da kommen dann auch die meisten Probleme auf. Wer sich dauernd über die Unordnung des Partners ärgert oder nicht versteht, warum er mehr Freiraum braucht, der wird nicht auf Dauer in seiner Beziehung glücklich.

Bei einigen Sternzeichen ist Streit vorprogrammiert.
Bei einigen Sternzeichen ist Streit vorprogrammiert. © Pixabay

Welches Sternzeichen solltet ihr meiden?

Kriseln kann es beispielsweise zwischen Wassermann und Steinbock. Partner, die diesen Sternzeichen angehören, sind oft beide sehr dominant und geraten ständig aneinander. Irgendwann kann dann auch der beste Versöhnungssex den Zoff nicht wieder wettmachen. Auch zwischen Stier und Löwen kann es auf Dauer zu Streit kommen. Während der Stier faire Kompromisse sucht, agiert der typische Löwe gern ichbezogen und sucht den eigenen Vorteil.

Welche Konstellationen zwischen Schützen, Stieren, Krebsen und Co. noch Schwierigkeiten bergen können, seht ihr im Clip. Dickköpfig, zurückhaltend, dominant, egoistisch – einige Charaktereigenschaften sind für andere einfach ein Beziehungskiller. Mithilfe des sixx-Videos könnt ihr euch hoffentlich den einen oder anderen Frosch auf dem Weg zu Mr. oder Mrs. Right sparen, oder seid immerhin gewarnt, was euch bei dem einen oder anderen Sternzeichen bevorstehen könnte.

Fazit: Ein Blick auf die Sternzeichen kann helfen, Unstimmigkeiten in der Partnerschaft besser zu verstehen. Vollkommen verlassen solltet ihr euch auf die Einschätzung anhand der Tierkreiszeichen allerdings nicht. Schließlich ist jede Person und somit jede Beziehung anders. Solltet ihr also Steinbock sein und euer Liebster oder eure Liebste Wassermann, werft nicht sofort die Flinte ins Korn. Am Ende gilt oft: Wer bereit ist, an seiner Beziehung zu arbeiten, wird für seine Mühen belohnt.

Weitere Artikel und Clips rund um das Thema Beziehung findet ihr hier:

Zeit für die Beziehung: Der Abend wird romantisch

Fakten zum Valentinstag

sixx auf Facebook