Stars & Style

Playlist

Stars & Style

Wenn du dein Müsli so isst, dann nimmst du ab

Staffel 1

Ein gesundes Müsli ist der beste Start in den Tag. Doch wer sich figurbewusst ernähren möchte, sollte nicht nur auf die Zutaten achten - Wissenschaftler haben herausgefunden, dass noch etwas ganz anderes beim Abnehmen eine Rolle spielt!

09.05.2017 17:26 | 1:11 Min | © Wundermedia

Müsli ist gesund und schmeckt. Das vielseitige Frühstück ist ein empfehlenswerter Start in den Tag. Nicht ganz egal jedoch ist, wie die Schüssel aussieht, aus der ihr die Leckerei löffelt.

Die Mischung macht's

Die Zusammensetzung Eures Müslis - klassischerweise zum Beispiel Getreideflocken, Körner, Früchte, Nüsse und Milch - dient Geschmack und Nährwert. Worin ihr es mischt und anrichtet, dient eurem Kopf und eurem Körper.

Studie des Essverhaltens

Dr. Jennifer Newson von der Universität Oxford hat aufwändig untersucht, welcher Zusammenhang zwischen der Form der Müslischüssel, der Einnahmeposition und dem Zeitpunkt der Sättigung besteht. Newson beobachtete dazu 78 Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren über einen Zeitraum von zwei Tagen beim Essen.

Rechteckig macht schneller satt

Der Schüsseleffekt ist erstaunlich. Die Mehrheit der Probandinnen empfanden die rechteckige als ansprechender und deswegen ihr Müsli darin auch als nahrhafter. Ergo waren sie schneller satt, vor allem, wenn sie zudem im Stehen statt im Sitzen aßen.

Weniger zu essen, spart jede teure Diät

Schneller satt zu sein, hat für euch den erfreulichen Nebeneffekt, weniger zu essen. Und das ist noch immer der beste Weg, um abzunehmen.

sixx auf Facebook