Stars & Style

Playlist

Stars & Style

Das ist der Geheimtipp für bessere Orgasmen: Vagina-Kung-Fu

Staffel 1

Es klingt gefährlich - doch Vagina-Kung-Fu kann jede Frau lernen. Was sich dahinter verbirgt, erfahrt ihr im Video.

08.05.2017 11:53 | 1:17 Min | © Wundermedia

Ihr müsst euch nicht gleich ein Surfboard an die Vagina hängen. Theoretisch aber könntet ihr mit dieser Übung schon bald euren Partner beeindrucken - und ihn und euch anschließend im Bett glücklich machen.

Mit einem Jadestein in der Vagina

Ihr müsst lediglich den Tipps und dem Trainingsprogramm der Paar- und Sextherapeutin Kim Anami folgen. Die 44-Jährige hat - auf Basis eines Jadesteins - eine Konstruktion entwickelt, mit der sie ihre Beckenbodenmuskulatur stärkt. Der martialisch klingende Name dieser Technik: Vagina-Kung-Fu.

Belohnung durch Lust-Gewinn

Doch bevor die Jungs Angst davor bekommen, beim Sex k.o. zu gehen, sie ihnen gesagt: Der zu erwartende, gemeinsame Lust-Gewinn rechtfertigt die skurrile Trainingsmethode sogar aus gynäkologischer Sicht. US-Gynäkologe Dr. Steven A. Rabin unterstützt Anamis Stärkung der genitalen Muskulatur.

Euch winkt der Mega-Orgasmus

Beckenbodengymnastik war gestern. Die Ausbaustufe heißt Vagina-Kung-Fu. Beim Ausprobieren solltet ihr dennoch Vorsicht walten lassen. Belohnt werdet ihr aber möglicherweise mit dem Orgasmus eures Lebens.

sixx auf Facebook