Stars & Style

Die aufregendsten On/Off-Beziehungen

Promi-Paare 2014

Unter die vielen neuen Promi-Paare 2014 mischen sich auch diejenigen, die einfach nicht die Finger voneinander lassen können. Justin Bieber und Selena Gomez gehören zum Beispiel zu den skandalösesten On/Off-Beziehungen des Jahres. Aber auch Drake und Rihanna beziehungsweise Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult scheinen nicht aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben.

Die aufregendsten On/Off-Beziehungen
Die Promi-Paare 2014 haben einen Faible für On/Off-Beziehungen © Adriana M. Barraza WENN KEVIN WINTER GETTY IMAGES AFP

Zu einem der ersten Promi-Paare 2014, das später eine der spannendsten On/Off-Beziehungen war, gehören Drake und Rihanna. Dabei gönnten sich die Musiker zunächst eine längere Pause. Angeblich waren sie bereits 2010 liiert. Nach einigen schmerzhaften Episoden mit Chris Brown entschied sich RiRi dann doch wieder für ihren Ex.

Zunächst schien alles so, als hätten sich die beiden gesucht und gefunden, doch dann folgte die Krise. Nach nur zwei Monaten heiler Welt trennte ein Streit die beiden Turteltauben. Offenbar war der barbadischen Schönheit der Amerikaner zu anhänglich. RiRi liebt es nämlich provokant und freizügig – zu viel für den eifersüchtigen Rapper. Doch ganz ohne ging es nicht. Immer wieder wurden sie nach der Trennung zusammen gesichtet. Mit dem Herbst kam dann aber doch die Abkühlung – seitdem ist Rihanna wieder solo unterwegs.

Jennifer Lawrence gleich zwei Mal auf der Liste der Promi-Paare 2014

Genau wie Rihanna und Drake verliebten sich auch Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult 2010 ineinander. Damals standen sie zum ersten Mal gemeinsam für "X-Men" vor der Kamera. Die Beziehung hielt knapp drei Jahre, dann folgte der Bruch. Anfang 2013 musste sich Nicholas Hoult mit Kollegin Riley Keough (25) trösten, weil Jen ihn nach einem Flirt vor die Tür setzte. Hier begann eine der interessantesten On/Off-Beziehungen. Denn wenig später kamen sie wieder zusammen, nur um sich erneut zu trennen, obwohl sie eines der schönsten Promi-Paare 2014 abgaben. Der Grund war wieder eine Frau, denn Kristen Stewart machte ihrem Co-Star schöne Augen.

Jennifer Lawrence ließ es daraufhin mit Chris Martin krachen. Doch dessen enge Beziehung zu seiner Ex Gwyneth Paltrow zerstörte das Liebesglück nach wenigen Wochen. Pünktlich zu Weihnachten steht nun angeblich wieder eine Reunion von Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult auf dem Plan.

Justin Bieber steht auf On/Off-Beziehungen

Justin Bieber und Selena Gomez sind das ungekrönte Königspaar der On/Off-Beziehungen. Sie beweisen, dass 2010 ein schicksalhaftes Jahr für die Promi-Paare 2014 war. Zwei Jahre meisterten die Musiker ihre Beziehung ohne Skandale, dann folgte die Trennung. Doch ohne einander können die beiden auch nicht. Während Justin Bieber sich immer wieder mit Groupies oder prominenten Töchtern amüsiert, findet Selena Gomez Kraft im Glauben. Der soll sie stets zu Biebs zurück bringen, denn allem Anschein nach glaubt sie, dass Gott Justin nur für sie gemacht habe. Auf Instagram postet der pubertierende Sänger des Öfteren gemeinsame Kuschelschnappschüsse als Trophäe. Trotz erneuter Trennung Ende des Jahres 2014 wird die Odyssee von Sel und Biebs wohl auch in 2015 fortgesetzt.

Zum Jahresende beweist Nina Dobrev Humor und macht sich mit einem ganz speziellen Schnappschuss über die neue Liebe ihres Ex-Freundes Ian Somerhalder lustig . Die letzte Party des Jahres steht vor der Tür und du weißt nicht was du anziehen sollst? Wir haben  Tipps für ein perfektes Silvester-Outfit.

Neueste News

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen