Stars & Style

Die neue Highschool-Serie Prep

5 Dinge, die ihr über das neue "Gossip Girl" wissen müsst

Vor fast fünf Jahren hieß es ein letztes Mal "XOXO Gossip Girl". Jetzt gibt's endlich einen Nachfolger: "Prep" wird derzeit als "das neue Gossip Girl" gehandelt. Aber kann es unserer Lieblings-Serie auch wirklich das Wasser reichen?

"Prep" basiert auf dem Bestseller-Roman von Curtis Sittenfeld und spielt an einer Privatschule. Lee Fiora kommt aus dem Mittleren Westen neu auf dieses Eliteinternat. Doch da sie ein Stipendium hat, ist sie in der Welt der Reichen nur eine Außenseiterin. Klingt spannend, oder? Dies 5 Facts müsst ihr auf jeden Fall über "das neue Gossip Girl" wissen:

1. "Prep" spielt nicht in New York sondern in Massachusetts

Während wir uns bei "Gossip Girl" an der Upper East Side in New York City befanden und alle Charaktere in ihren schicken Lofts und Penthouses wohnten, spielt "Prep" an einem Internat in Massachusetts. Da trifft Glamour auf die knallharte Realität des Alltags. Und wenn so viele Teens auf einem Haufen zusammenkommen, sind sicher einige heiße Szenen vorprogrammiert...

2. Die Handlung von "Prep" umfasst vier Jahre

Genau wie bei "Gossip Girl" zieht sich die Handlung von "Prep" durch die gesamte Highschool-Laufbahn der Charaktere. Da gibt's natürlich richtig viele Entwicklungsmöglichkeiten für jede einzelne Figur. Sei es zum Guten oder Schlechten...

3. Es gibt definitiv eine neue Blair Waldorf

Gute Nachrichten für alle Fans von Queen B: Auch in Prep gibt es eine knallharte Anführerin auf dem Campus. Aspeth wird im Buch beschrieben als "the kind of girl about whom rock songs were written." Das erinnert uns doch sehr an unsere geliebte Blair. Vielleicht entwickelt sich ja Aspeth genauso wie Blair vom Miststück zum Zuschauerliebling?

4. Cross Sugarman wird der neue Nate Archibald

Wenn es eine Königin des Campus gibt, brauchen wir nur noch den König. Der heißt bei "Prep" Cross Sugarman, spielt Basketball und ist Schauspieler. Er sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern hat auch noch eine sehr nette und introvertierte Seite. Und wie es der Zufall will, hat Aspeth ein Auge auch ihn geworfen. Doch Cross scheint sich eher für Lee zu interessieren. Na, wenn das uns mal nicht an Nate Archibald erinnert...

5. Wir können uns super in die Hauptfigur Lee Fiora hineinversetzen

Jetzt fehlt eigentlich nur noch unsere Serena. Die finden wir in Hauptfigur Lee Fiora. Genau wie Serena macht Lee in ihrem Leben ganz schön viele Fehler und trifft nicht immer unbedingt die besten Entscheidungen. Aber gerade deswegen können wir uns so super mit ihr identifizieren!

Wann "Prep" ins Fernsehen kommt, ist leider noch nicht bekannt. Wir sind auf jeden Fall gespannt, welche Schauspieler für die Serie gecastet werden. Vielleicht ist ja auch das ein oder andere bekannte Gesicht dabei...

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen