Stars & Style

Männer anmachen im Netz – so geht’s richtig

Das perfekte Online-Dating-Profil

Egal ob bei Finya, Parship oder Elitepartner – das perfekte Online-Dating-Profil sollte nach ganz besonderen Kriterien erstellt werden, um erfolgreich Männer anmachen zu können. Wenn ihr online flirten wollt, dann helfen euch folgende Tipps für einen gelungenen Auftritt auf der Single-Seite.

Online Dating Profil
Das perfekte Online-Dating-Profil hebt eure Vorzüge und Individualität hervor © StephanHoerold / iStock

Das Wichtigste für euer Online-Dating-Profil ist, dass ihr euch von den anderen Userinnen abhebt. Trefft am besten konkrete und vor allem spannende Aussagen, welche die Aufmerksamkeit potenzieller neuer Partner auf euch ziehen. Statt einfach nur zu schreiben, dass ihr gerne ins Kino geht, gebt dem Leser ein Beispiel, welchen Film ihr euch zuletzt angesehen habt und wie er euch gefallen hat.

Individualität und Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten bieten einen guter Einstiegspunkt für ein Gespräch. Denkt daran: Bevor ihr Männer anmachen könnt, solltet ihr deren Interesse wecken. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Frauen die Anzahl ihrer Online-Flirts erhöhen können, wenn sie folgende Filme und Serien angeben: "Homeland", "Arrested Development" und "The Office". Allerdings solltet Ihr nichts behaupten, das nicht stimmt. Nicht, dass euer Traummann euch nach Details der Formate fragt und ihr dumm darsteht. Achtet außerdem darauf, eine charmante und witzige Beschreibung von euch selbst zu liefern und geht vor allem auf Besonderheiten wie außergewöhnliche Hobbys oder Interessen ein – das gibt Pluspunkte.

Online flirten: Auf diese Fotos stehen Männer

Wer online flirten und Männer anmachen möchte, sollte wissen, auf welche Fotos das starke Geschlecht eigentlich anspringt. So kommen besonders Selfies super bei ihnen an. Auch Ganzkörperaufnahmen sind eine Voraussetzung für das perfekte Online-Dating-Profil. Sie können Mail-Anfragen um ein Vielfaches steigern. Je mehr auf dem Foto zu sehen ist, desto klarer wird der Eindruck für den Betrachter. Achtung: Wählt eure Bilder mit Bedacht, schließlich wird mit Fotos im Netz viel Unfug getrieben. Allzu freizügige Aufnahmen können schnell in die falsche Richtung führen, zu bieder sollte es aber auch nicht sein. Tipp: Augenkontakt ist nicht nur im echten Leben anziehend, auch online kann er ziemlich attraktiv wirken.

Absolute No-Gos für das perfekte Online-Dating-Profil

Neben zahlreichen Tipps für das perfekte Online-Dating-Profil gibt es auch einige Fettnäpfchen , die ihr großzügig umschiffen solltet: Postet keine Gruppenbilder, es braucht viel zu lange, um herauszufinden, wo ihr euch versteckt. Auch Aufnahmen von Haustieren sind nicht gerade hilfreich, wenn ihr erfolgreich Männer anmachen wollt. Es hat sich gezeigt, dass diese vermeintlich süßen Pics zu deutlich weniger Zuschriften führen. Ein weiteres No-Go sind viel zu lange Monologe bei der Beschreibung eures Charakters. Fasst euch kurz und lasst Raum für Nachfragen. Kleine Flunkereien oder große Lügen solltet ihr tunlichst vermeiden – vor allem, wenn es um Themen wie Nachwuchs oder eure Figur geht. Spätestens beim ersten richtigen Kennenlernen fliegt ihr auf. Seid lieber ehrlich, so habt ihr bessere Chancen, euren Prinz Charming zu finden.

Viel extremer ist da das Blind Date 3.0 - Singles dürfen nur einen Blick auf und in die Smartphones ihrer Verehrer werfen. Um Dating geht es auch bei "Sexy Beasts" - immer mittwochs um 22:15 Uhr. Denn hier kommt es besonders auf die inneren Werte an . Und wenn es soweit ist mit dem ersten Date - hier ein paar Tipps.

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx

Schöne Wimpern, makellose Haut oder die perfekten Haare - hier gibt's jede Menge Tipps für tolles Aussehen!

Mehr lesen