Stars & Style

Die besten Halloween-Kostüme: Heidi Klum macht's vor

Tipps für fantastische Verkleidungen

Auch wenn ihr kein Team von professionellen Visagisten zur Seite habt, könnt ihr die besten Halloween-Kostüme von Heidi Klum dennoch als Inspiration für eure eigene Party nehmen. Von tierischen Verkleidungen über abgefahrene Aliens bis hin zu Tipps für den coolen Rentner-Look ist alles dabei.

Hättet ihr Heidi erkannt?
Tipps zum Nachstylen der besten Halloween-Kostüme von Heidi Klum © Wenn / Alberto Reyes / Wenn

Gerade bei Verkleidungen zur gruseligsten Nacht des Jahres sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Denn die ungewöhnlichsten Ideen kreieren die besten Halloween-Kostüme. Heidi Klum gibt in dieser Kategorie seit Jahren den Ton an. Vor allem ihre Tier-Outfits sind legendär. So machte sie beispielsweise 2011 den roten Teppich ihrer eigenen Party als Schimpanse unsicher. Unter der realistischen Maske erkannte das Model zunächst niemand. Eine tolle Sache, um seine Freunde einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Versucht es doch auch einmal mit einer Gesichtsmaske und spielt den anderen Gästen lustige Streiche, ohne dass die wissen, wer dahinter steckt. Tipps, wie ihr euch unkenntlich macht, könnt ihr euch bei Heidi zuhauf abholen: Ein Jahr zuvor verunsicherte der ehemalige "Victoria's Secret"-Engel die Paparazzi als 2,20m großer Alien mit Glitzermaske und Halbglatze.

Kleopatra oder alte Schachtel: Sexy und schön versus alt und grau

Zu Halloween muss es nicht immer nur blutig sein, ihr könnt auch als sexy Kleopatra glänzen. Selbermachen ist zwar ein wenig komplizierter, doch es lohnt sich. Was ihr dazu braucht, sind selbstklebende Glitzersteine aus dem Bastelbedarf, eine schwarze Perücke und goldenen Stoff – schon habt ihr alles für eure heißen Kleopatra-Halloween-Kostüme. Heidi Klum zeigt, wie es geht. 2012 ließ sie das ganze Gesicht mit verschiedenfarbigen Steinen bekleben. Tipps für die etwas abgespeckte Version: Sucht euch einfach ein enges Kleid in Weiß oder einem anderen hellen Ton, drapiert den Goldstoff wie riesige Flügel um die Schultern und schneidet die Perücke knapp über der Brust gerade ab, dazu ein Pony und die Klebesteine – fertig ist die Verkleidung.

Falls es nicht sexy, sondern einfach nur skurril sein soll, könnt ihr Heidis Beispiel folgen und euch in eine rüstige Rentnerin verwandeln: Einfach Omas Kleiderschrank plündern, ein paar graue Strähnen mit Mehl oder farbigem Haarspray ins Haar kämmen und tiefe Falten um Mund, Nase, Augen und Stirn schminken. Heidi schockte mit diesem Look im vergangenen Jahr Fans und Fotografen.

Tipps für die besten Halloween-Kostüme trotz Baby-Bauch

Auch als Schwangere könnt ihr eine gute Figur auf jeder Party machen. Ein Blick auf die besten Halloween-Kostüme von Heidi Klum zeigt, dass es sogar eine Möglichkeit gibt, um nicht nur den Baby-Bauch zu verstecken, sondern auch noch zu schützen. Heidi wählte dazu 2006 eine Verkleidung als Giftschlange mit Apfel – das Obst verhüllte das Bäuchlein komplett. Trotzdem sah das Model mit dem Schlangen-Make-up einfach hinreißend aus. Ein entsprechend gepolstertes Kostüm findet ihr in jedem gut sortierten Fachgeschäft. Wer geschickt an der Nähmaschine ist, kann sich das Halloween-Kostüm selber machen. Dazu braucht ihr jede Menge dicken Schaumstoff sowie Baumwollstoff und Filz in Rot und Grün.

Gruselig wird es auch bei  American Horror Story Hier kriegt ihr  einen kleinen Einblick in die Horror-Serie und  hier könnt ihr  schon mal die spannende Vorschau zur nächsten Folge am 31.10. sehen.

Neueste News

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen