Stars & Style

Schminktipps für einen makellosen Auftritt

Halloween Make-up als absoluter Hingucker

Zu einem tollen Kostüm gehört gerade zu Halloween Make-up, das euch in waschechte Zombies, Vampire oder Geister verwandelt. Wichtig sind hier aber nicht nur die klassischen Schminktipps, sondern vor allem die Wahl der Produkte und die Vorbereitung der Haut. Hier gibt es Einiges zu beachten.

Halloweenschminke
Gruselig & sexy! Der perfekte Look für Hallooween © Fotolia

Wenn ihr den ganzen Abend etwas von eurem aufwendigen Styling haben wollt, dann solltet ihr folgende Schminktipps beachten: Zunächst müsst ihr euch zwischen einer Vielzahl von Produkten entscheiden. Auf den ersten Blick mag Wasserschminke die richtige Wahl sein. Sie ist relativ günstig und verschmiert nicht, wenn sie einmal getrocknet ist. Des Weiteren lässt sie sich leicht mit Wasser und Seife abwaschen.

Allerdings verschwindet euer Halloween Make-up auch schnell, wenn ihr beim Tanzen ins Schwitzen kommt. Besser ist da die professionelle Theaterschminke. Sie besteht aus Ölen und Fetten und ist somit wasserfest. Zur Sicherheit solltet ihr dennoch ein spezielles Fixierpuder verwenden, damit selbst nach Stunden auf der Tanzfläche jeder Strich noch sitzt.

Schminktipps: Unebenes oder fleckiges Make-up vermeiden

Besonders ärgerlich ist es, wenn ihr euch viel Mühe mit eurem Halloween Make-up gegeben habt, und es am Ende doch streifig oder fleckig wird. Damit das nicht passiert, solltet ihr darauf achten, Wasserschminke nur mit einem leicht angefeuchteten Pinsel oder aber bei großen Flächen mit einem feuchten Schwamm aufzubringen. Achtung: Nicht zu sehr reiben, sonst wird die Farbe unregelmäßig.

Fett- oder Theaterschminke könnt ihr mit einem trockenen Pinsel verwenden. Eine Grundierung auf dem ganzen Gesicht oder Teilen des Körpers lässt sich wiederum leichter mit einem Schwamm und tupfenden Bewegungen aufbringen. Der Puder zum Fixieren sollte ebenfalls nur leicht aufgetupft werden.

Nach der Halloween-Party: Richtig abschminken

Wie jedes andere Beauty-Produkt enthält auch Halloween Make-up Konservierungs-, Duft- und Farbstoffe, auf die eure Haut empfindlich reagieren könnte. Testet vorher an einer unauffälligen Stelle, ob ihr allergisch auf einen der Inhaltsstoffe seid.

Zu den wichtigsten Schminktipps gehört auch eine Anleitung zur Pflege danach: Bevor ihr nach der Halloween-Party ins Bett fallt, solltet ihr euch gründlich abschminken. Verwendet dazu keine aggressive Reinigungslotion und versucht auch nicht, die Make-up-Reste nicht durch Scheuern oder kräftiges Rubbeln herunterzubekommen. Ein weicher Waschlappen und viel warmes Wasser erleichtern die Reinigung. Danach empfiehlt sich eine wohltuende Pflegecreme, die die Haut beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Wenn das Make-up für Halloween passt, fehlt ja eigentlich nur noch der richtige Snack. Passenderweise hat sich pünktlich zum Gruselfest auch der Gugelhupf ein Kostüm angezogen. Zum leckeren rezept geht's hier.

Neueste News

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen