Stars & Style

Dunkle Haare blond färben - darauf musst du achten

Vom Brownie zum Blondie

Ein gewagter Schritt ist es schon: Von der Latina-Mähne zum schwedenblonden Kopf. Doch viele Frauen lieben es mit ihren Haaren ein wenig zu experimentieren und Neues auszuprobieren. Egal, ob  die Lust auf einen neuen Look dich zum Frisör treibt oder eine gescheiterte Beziehung (wir alle haben diesen Moment der Radikalveränderung schon einmal erlebt): Veränderungen machen Spaß. Wir haben ein paar Tipps, was du dabei beachten solltest.

Selena Gomez jetzt blond
© Wenn

Hast du dich erstmal entschieden deine Haare zu färben, wirst du etwas Geduld haben müssen. Bei einer solch extremen Veränderung solltest du auf jeden Fall den Profi ans Werk lassen - wofür du vermutlich ein wenig mehr Geld einplanen musst, als bei "normalen" Frisörbesuchen. 

Finger weg vom selbst färben

Die Verlockung ist groß in der Drogerie deines Vertrauens zu einer der zahlreichen Blondierungen zu greifen und selbst Hand anzulegen. Diese Variante ist natürlich viel günstiger, aber die Wahrscheinlichkeit, dass deine Wunschhaarfarbe am Ende herauskommt ist äußerst gering. Deine Haare müssen nämlich zunächst gebleicht werden, was heißt, dass ihnen die Pigmente entzogen werden. Erst dann kann der Blondton von deinen Haaren aufgenommen werden. Dabei sollten besondere Pflegeprodukte benutzt werden, um das Haar nicht allzu sehr zu schädigen. 

Lass den Profi ran

Am besten lässt du dich vorher beraten, denn manchmal kann man nur ein schönes Blond-Ergebnis bekommen, wenn man das Haar schrittweise aufhellt. Das Färben an sich kann je nach Haarlänge und Ton mehrere Stunden dauern. Bring also auf jeden Fall Geduld und Zeit mit. Einen Tag vor dem Frisörbesuch solltest du auf die Haarwäsche verzichten. 

Nach dem Färben heißt es pflegen

Jetzt darfst du nicht nachlässig werden, denn die Pflege ist nach dem Färben das A und O. Oft ändert sich nach so einer chemischen Behandlung die Haarstruktur - die Haare können trocken und spröde werden. Verzichte deswegen auf Hitze und zu häufige Haarwäschen und verwöhne deine Mähne lieber mit Kuren, Ölen, Olaplex, Fibreplex oder Ecoplex.

Neueste News

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen