Stars & Style

Locken mit dem Glätteisen stylen

Lockenkopf gefällig?

Der unbezwingbarste Feind der Locken: Das Glätteisen! Falsch! Denn gerade mit diesem kann man wunderschöne Korkenzieherlocken formen! Wie das funktioniert, lest ihr hier!

Locken kann man ganz einfach mit einem Glätteisen zaubern. Wie das funktionie...
Zwei Funktionen in einem Gerät: Das Glätteisen kann viel mehr, als das sein Name verspricht! Zaubert euch wunderschöne Locken ins Haar! © Fotolia

Meistens wird ein Glätteisen benutzt, um dem Haar Locken auszutreiben. Allerdings kann das Gerät auch dazu verwendet werden, Locken zu erzeugen. Das funktioniert dank des "Kräuselband"-Prinzips.

Korkenzieherlocken leicht gemacht

Wer hätte das gedacht: Ein Glätteisen kann nicht nur Haare glätten, sondern auch genau das Gegenteil bewirken. Schöne Korkenzieherlocken lassen sich mithilfe des Geräts ganz simpel selbst machen. Für ein optimales Ergebnis sollten die langen Haare zunächst gewaschen und trocken geföhnt werden. Dann kommt das Glätteisen zum Einsatz.

Drehbewegung bringt Volumen ins Haar

Während der obere Teil des Haares provisorisch hochgesteckt wird, kann die untere Haarpartie zuerst gelockt werden. Dafür wird eine Strähne nach der anderen genommen und durch das Glätteisen gezogen. Der Trick hierbei ist eine leichte Drehbewegung des Geräts: Indem die Haare schräg durch das Eisen gleiten, kräuseln sie sich und werden umso voluminöser. Das Prinzip ist dabei das gleiche wie bei einem Geschenkband, das über eine Schere gezogen wird und sich dabei eindreht.

Haarspray für längeren Halt der Locken

Wer an den Haarspitzen angekommen ist, sollte die Strähne noch einmal leicht um den Finger wickeln und sie dann loslassen. Nun kann mit der nächsten Haarpartie weitergemacht werden. Sobald die untere Hälfte der Haare gelockt ist, kann die obere Partie gelöst und frisiert werden. Schon nach kurzer Zeit entsteht so eine lockige Frisur, die mit Hilfe von Haarspray fixiert werden kann.

Neueste News

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen