All Rise - Die Richterin

"All Rise – Die Richterin": Alle Informationen zur Serie

Die packende Drama-Serie führt dich hinter die Kulissen des amerikanischen Justizsystems und zeigt den (Arbeits-)Alltag von Richter:innen, Staatsanwält:innen und Strafverteidiger:innen. Im Mittelpunkt steht Lola Carmichael, die als neu berufene Richterin frischen Wind an ein Gericht in Los Angeles bringt.

Darum geht es in "All Rise – Die Richterin"

Richterin Lola Carmichael kämpft gegen die Mängel im US-Rechtssystem und setzt sich für mehr Gerechtigkeit in ihrem Gerichtssaal ein. Dabei überschreitet sie immer wieder Grenzen und geht oft ungewöhnliche Wege. Unterstützt wird sie von ihrem besten Freund Mark Callan (Wilson Bethel), dem stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt, und Verteidigerin Emily Lopez (Jessica Camacho).

Staffel 1: So begann "All Rise – Die Richterin"

Lola Carmichael steigt von der Staatsanwältin zur Richterin auf und muss sich in der neuen Position erst einmal zurechtfinden. Ihre unkonventionellen Methoden, von denen ihre Chefin, Richterin Lisa Benner, nicht immer begeistert ist, bescheren ihr schließlich sogar einen Termin vor dem Disziplinarausschuss. Rückhalt findet Lola bei ihrem besten Freund, Staatsanwalt Mark Callan, und ihrem Ehemann Robin, einem FBI-Agenten. Schwer beschäftigt sind Verteidigerin Emily Lopez und Gerichtsdiener und Jura-Student Luke Watkins.

Neue Herausforderungen in Staffel 2 von "All Rise – Die Richterin"

Im Laufe der zweiten Staffel muss Lola Carmichael nicht nur ihr Richteramt, sondern auch ihre Schwangerschaft und schließlich den neuen Alltag mit Baby jonglieren. Und sie findet sich in einer für sie äußerst ungewohnten Rolle wieder: Nach einem Vorfall während der Black-Lives-Matter-Proteste, bei dem sie sich für eine demonstrierende Teenagerin einsetzt, wird die Richterin festgenommen. Einige Monate später hat Lola in ihren normalen Arbeitsalltag zurückgefunden. Doch plötzlich taucht ein Video auf, das ihre Welt erneut ins Wanken bringt.

Die gute Nachricht: Es geht weiter!

Vom US-Sender CBS, der die Serie zuerst ausstrahlte, wurde "All Rise – Die Richterin" zwar nach zwei Staffeln beendet – aber dann wechselte die Gerichtsserie für die dritte Staffel zum Oprah Winfrey Network. Es wird also neue "All Rise"-Folgen geben.

Starke Frauen und tolle Typen: Der Cast von "All Rise – Die Richterin"

Die Hauptrolle, Richterin Lola Carmichael, übernimmt die charismatische Simone Missick. Bereits vor ihrer Rolle in "All Rise – Die Richterin" war die US-Schauspielerin auf Heldinnen-Rollen abonniert: etwa als Misty Knight in "Luke Cage" und anderen Marvel-Filmen.

Lolas bester Freund, Staatsanwalt Mark Callan, wird gespielt von "Hart of Dixie"-Star Wilson Bethel.

Als Lolas Assistentin Sherri Kansky ist Musical-Darstellerin Ruthie Ann Miles ein echter Hit.

Und mit Marg Helgenberger als Lolas Vorgesetzte, Richterin Lisa Benner, ist ein "CSI: Vegas"-Urgestein an Bord.

Die taffe Anwältin Emily Lopez spielt Jessica Camacho, die bereits in Serien wie "Taken – Die Zeit ist dein Feind", "Another Life" oder "Watchmen" zu sehen war.

Der ambitionierte Gerichtsdiener Luke Watkins wird verkörpert von J. Alex Brinson, einem ausgebildeten Theaterschauspieler. Seinen Durchbruch hatte er in der Netflix-Serie "Travelers – Die Reisenden".

Weitere beliebte Sendungen
The Bold Type

The Bold Type – Der Weg nach oben


© 2022 Seven.One Entertainment Group