red.Style

Charmed Reboot: Die Pilotfolge wurde von CW bestellt!

26.01.2018 • 15:42

Die Erfolgsserie "Charmed - Zauberhafte Hexen" bekommt endlich ein Reboot! The CW hat jetzt offiziell eine Pilotfolge bestellt. Wir sind gespannt.

Alle Fans der Serie "Charmed – Zauberhafte Hexen" können sich auf eine Neuauflage freuen! Wie jetzt bekannt wurde, soll bereits der Pilotfilm für ein "Charmed"-Reboot in Auftrag gegeben worden sein.

Wie genau die Neuauflage aussehen soll, dazu hat der US-Sender The CW jetzt erste Details verraten. Diese erfahrt ihr oben im Video! Außerdem wurde ankündigt, dass die neue Serie in der Gegenwart spielen soll und im Vergleich zur Original-Version "wilder und witziger" sein soll sowie "feministische Themen in den Mittelpunkt rücken wird".

Beschreibung der "Charmed"-Neuauflage gefällt Shannen Doherty nicht

Und genau dieser Vergleich gefällt der ehemalige Darstellerin Shannen Doherty so gar nicht. Zu der Beschreibung der "Charmed"-Neuauflage meldet sich die Schauspielerin jetzt kritisch auf Twitter zu Wort. Von der Idee eines "Charmed"-Reboots sei sie begeistert. Die Beschreibung des Reboots gefalle ihr aber gar nicht. "(…) Die Beschreibung ist schrecklich und ein bisschen anstößig. Aber jeder macht Fehler. Vielleicht werden sie durch die Gegenreaktionen in der Zukunft etwas umsichtiger sein."

Als ein Fan sich per Twitter mit folgenden Worte meldet: "Wenn sie sagen das Remake wird feministisch, was war dann eure Version?", stimmt die ehemalige "Prue Halliwell"-Darstellerin zu: "Ja, das habe ich auch zurückgespielt. Sehr ignoranter, dummer Kommentar. Vielleicht wurde er von einem Millennial verfasst, der die Show nie gesehen hat und bloß eine Zusammenfassung gelesen hat."

Auch ihre Kollegin Holly Marie Combs (spielte in der Original-Version von "Charmed" Piper Halliwell) äußert Kritik via Twitter: "Das haben wir also damals nicht gemacht, hm…" 

"Charmed" läuft Montag bis Freitag immer ab 09:05 Uhr in Doppelfolgen auf sixx.