- Bildquelle: Jason Merritt/GETTY IMAGES/AFP © Jason Merritt/GETTY IMAGES/AFP

Eigentlich wollte "Vampire Diaries"-Beauty Nina Dobrev (26) nach ihrem Ausstieg Karriere beim Film machen. Wie es aussieht, hat Ian Somerhalder (36) aber einmal mehr die Nase vorne. Laut "Inquisitr" sei er den Produzenten von "Fifty Shades of Grey" ins Auge gefallen. Er könnte also 2017 als Jack Hyde zu sehen sein. Der fiese Boss von Anastasia Steele alias Dakota Johnson (25) wäre ihm praktisch auf den Leib geschrieben. Mit der Rolle des Bad Boys kennt sich Ian bereits aus, in der Blutsauger-Serie verkörperte er zu Anfang keinen besonders netten Typen. Bei uns auf sixx laufen gerade die letzten Folgen der 6. Staffel - und die sind sehr emotional:

>> Die 6. Staffel "Vampire Diaries" läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf sixx. Außerdem haben wir auf sixx.de die aktuellen Folgen exklusive Vorschau-Clips, die schönsten Highlights  und alle News zu euren TVD-Stars für euch! <<

Verführt Ian Somerhalder Dakota Johnson in "Fifty Shades of Grey"?

Falls Ian Somerhalder die "Vampire Diaries" wirklich gegen "Fifty Shades of Grey" eintauscht, dann müsste er eine neue Dame verführen. Statt Elena um den kleinen Finger zu wickeln, wäre Dakota Johnson Ziel seiner Begierde. Da die eigentlich in Jamie Dornan (33) aka. Christian Grey verliebt, und sein Alter-Ego Jack Hyde nicht besonders sympathisch ist, könnte es das ein oder andere Problem geben. Bisher habe es zwar noch kein offizielles Casting gegeben, doch das könne sich schnell ändern. Was Ian von dem Angebot hält? Er dürfte wohl nur mäßig interessiert sein.

"Vampire Diaries"-Star bleibt Serie treu?

Schon als für den ersten "Fifty Shades of Grey"-Teil gecastet wurde, stand Ian Somerhalder ganz oben auf der Wunschliste der Produzenten. Doch in den Film schaffte es dann Jamie Dornan. Ian schien kein großes Interesse an dem Projekt zu haben. Dass sich das nun ändert, bleibt eher zu bezweifeln. Wahrscheinlich ist, dass er den "Vampire Diaries" auch nach Staffel 7 treu bleibt. Nebenbei verdient er sich ein kleines Taschengeld mit diversen Werbekampagnen für Herrendüfte.

Uns würde Ian im Kino ziemlich gut gefallen. Für die "Shades of Grey"-Fortsetzung wird allerdings immer noch der passende Regisseur gesucht! Im Film knuscht Dakota Johnson mit Jamie Dornan, privat angeblich mit Hottie Jake Gyllenhaal!