Erst "Sexiest Man Alive 2010", nun "Sexiest Dad Alive 2016" – Ryan Reynolds (39) ist einfach in jeder Lebenslage ein echter Hingucker. Dennoch kommt der Titel des heißesten Vaters für ihn ziemlich überraschend, wie er in der Talkshow von Jimmy Fallon (41) gesteht. Dort wurde auch das Cover des amerikanischen "People"-Magazins enthüllt, das der Gatte von Blake Lively (28) ziert. "Was?! Ich meine, komm schon! Ich meine, wissenschaftlich gesprochen – was ist sexier als ein Mann, der herumhurt, Kinder macht und dann überrascht aus der Wäsche schaut?", scherzt der Frauenschwarm.

>>>Heute ist Frauenschwarm Ryan Reynolds bis über beide Ohren in seine Frau Blake Lively verliebt - doch schon vorher verdrehte er einigen Damen den Kopf!<<<

Ryan Reynolds ganz vernarrt in Baby James

Im "People"-Interview selbst hat Ryan Reynolds ebenfalls nur ein Thema: Baby James und Blake Lively. "Eine Tochter zu haben, ließ meine Träume wahr werden", schwärmt der "Sexiest Dad Alive 2016" und fügt scherzend hinzu: "Ich wäre wohl ein schrecklicher König." Er würde es einfach genießen, von schönen Frauen umgeben zu sein: "Ich habe es zwar nie laut gesagt, weder zu mir selbst noch zu meiner Frau, aber ich wollte schon immer ein kleines Mädchen haben. Es ist das Beste." Direkt nach der Geburt hatte ihn seine kleine Prinzessin um ihren kleinen Finger gewickelt. Ähnlich fiel auch die erste Begegnung mit Blake Lively aus.

"Sexiest Dad Alive 2016" erlebte ein Gefühlsfeuerwerk

Nicht nur Klein-James hat Ryan Reynolds auf Anhieb umgehauen, auch mit Blake Lively war es Liebe auf den ersten Blick – wenn auch über einen kleinen Umweg. Vor sechs Jahren standen sie gemeinsam für "The Green Lantern" vor der Kamera, wo es erstmals knisterte. Doch erst bei einem Doppel-Date gab es das Gefühlsfeuerwerk. "Sie war mit einem anderen Typen auf dem Date und ich mit einem anderen Mädchen", erinnert er sich. "Es war das wohl peinlichste Date für die jeweiligen Parteien, denn bei uns sprühten nur so die Funken."

Ryan Reynolds unterstützt seine Frau seit der Geburt wo er nur kann - er probierte sogar das Stillen aus! Und dass er ein super Dad werden würde, das wussten seine Freunde schon lange. Alle Infos zum ihm und seiner Blake Lively findet ihr in unserem sixx-Star-Special!