Eigentlich verliefen die "Oscars® 2016" ohne große Skandale, doch Jennifer Lawrence (25) sorgte auf ihre ganz eigene Art für Chaos und Twitter-Diskussionen. Im vergangenen Jahr schritt die Schauspielerin mehr oder weniger elegant mit ihren Kollegen über den roten Teppich. Dabei stolperte sie kurz nachdem sie aus der Luxuslimousine gestiegen war. Dieses Mal wollte sich Jen diese Blöße wohl nicht geben. Die Blondine, die als beste Hauptdarstellerin für "Joy" nominiert war, kam viel zu spät zum Event und posierte nur schnell für ein paar Fotos, bevor sie in den Saal eilte.

>>> JLaw war für ihren Film "Joy" in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" nominiert:

Wollte Jennifer Lawrence sich vor den Paparazzi verstecken?

Böse Zungen könnten behaupten, dass die Verspätung geplant war, damit es nicht noch mal zu einem peinlichen Zwischenfall kommt. Dazu geäußert hat sich die "Oscars® 2016"-Nominierte aber noch nicht. Dafür diskutierten ihre Fans auf Twitter eifrig, wo Jen denn bleibt. Ein User spekulierte: "Sie ist wahrscheinlich hingefallen und kann nicht mehr aufstehen. Schickt Hilfe!" Ein anderer fragte sich: "Macht Jennifer Lawrence irgendein politisches Statement?" Die "Joy"-Aktrice dürfte die Witze auf ihre Kosten gelassen nehmen, bewies sie doch in der Vergangenheit stets aufs Neue, dass sie auch über sich selbst lachen kann.

"Oscars® 2016"-Gewinner heißt nicht JLaw

Etwas betroffen könnte Jennifer Lawrence aber darüber sein, dass sie kein Gewinner bei den "Oscars® 2016" wurde. Konkurrentin Brie Larson (26) konnte bei der Jury punkten und gewann den Goldjungen als beste Hauptdarstellerin für ihre Leistung in "Raum". Gewonnen hat Jen dafür aber in puncto Styling. Sie zeigte sich in einem durchsichtigen Spitzenkleid und mit einem frisch blondierten Long-Bob. Bei diesen heißen Kurven wurde der "Oscar" beinahe zur Nebensache.

Freuen durfte sich dafür "The Revenant"-Darsteller Leonardo DiCaprio: Er gewann seinen ersten Goldjungen und reagierte nicht nur mit einer berührenden Dankesrede, sondern auch auf den sozialen Netzwerken! Wer neben Leo und Brie Larson so richtig abgesahnt hat, seht ihr in unserer der Übersicht.

 Alle Highlights der "Oscars® 2016" könnt ihr euch heute Nacht um 2:00 Uhr auf sixx noch einmal ansehen!