- Bildquelle: Andrew H. Walker/GETTY IMAGES/AFP © Andrew H. Walker/GETTY IMAGES/AFP

Droht womöglich ein Rosenkrieg bei Megan Fox (29) und Brian Austin Green (42)? Kurz nach der Trennung soll Megan die Scheidung eingereicht haben, weiß das amerikanische Klatschportal "Radar Online". "Unüberbrückbarer Differenzen" seien der Grund für das Ehe-Aus nach fünf gemeinsamen Jahren. Gegen das Gerücht, dass sich das Hollywood-Traumpaar schon vor einem halben Jahr getrennt haben soll, spricht allerdings das offizielle Trennungsdatum: In den Dokumenten habe das Sexsymbol den 15. Juni angegeben. Neben der Scheidung muss vor dem Gericht auch geklärt werden, ob sich die beiden das Sorgerecht für ihre gemeinsamen Söhne Noah (2) und Bodhi (1) teilen werden.

>> Ob aber insgeheim doch noch dunkle Seiten in Megan Fox schlummern, erfahrt ihr im Video! <<

Muss Megan Fox ihren Mann finanziell unterstützen?

Wie die Gossip-Experten aus den Scheidungspapieren herausgelesen haben, verlangt Megan Fox aber wohl das alleinige Sorgerecht für die zwei gemeinsamen Söhne. Zudem könnte es passieren, dass die "Transformers"-Beauty für Brian Austin Green finanziell aufkommen muss. Der Grund: Sie haben auf einen Ehevertrag verzichtet und müssen somit ihr Vermögen aufteilen. Da die Karriere von Megan in den vergangenen Jahren gewachsen ist – sie somit mehr auf dem Konto hat – muss sie nun eventuell Unterhalt zahlen. Der "90210"-Star scheint darauf aber keinen großen Wert zu legen – offenbar will er lieber versuchen, die Ehe zu retten.

Brian Austin Green trägt seinen Ehering

Obwohl Megan Fox die Scheidung eingereicht haben soll, trägt Brian Austin Green weiterhin seinen Ehering. Als er beim Tanken in Los Angeles erwischt wurde, funkelte deutlich das Symbol der Liebe an seinem Finger. Ob Green mit dieser Geste seine Beziehung retten kann, bleibt fraglich. Auch Ben Affleck (43) wurde nach der Trennung von Jennifer Garner (43) immer wieder mit seinem Ring erwischt, die Ehe ging trotzdem in die Brüche.

>> Zur Zeit erleben wir ja so einige Liebes-Krisen bei unseren Stars. Woran das wohl liegen mag? Mehr Infos rund um unsere sixx-Stars findet ihr in unserem Stars-Special! <<