- Bildquelle: WENN.com/Alberto Reyes © WENN.com/Alberto Reyes

Drei Jahre lang sind "Full House"-Star Mary-Kate Olsen (29) und der französische Banker Olivier Sarkozy (46) inzwischen ein Paar. 2014 die Verlobung – nun ist es endlich so weit. Am 27. November haben Mary-Kate und Olivier in New York geheiratet, berichtet "Page Six". Nur mit der Familie und einigen Freunden haben sie die Hochzeit in der 49th Street gefeiert. Die Trauung stand offenbar unter dem Motto "Bowles and Cigarettes".

>>> Mit ihrer Rolle in "Full House" begann die Karriere der Olsen-Zwillinge Mary-Kate und Ashley! In der Serie verkörperten sie abwechselnd die kleine Michelle. <<<

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy verschenken Zigaretten

Vor der Hochzeit von Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy mussten die Gäste ihre Handys abgeben – vermutlich damit keine Fotos des Brautpaares auf Instagram geteilt werden. Für die 50 Gratulanten ging es zunächst zu einem Cocktailempfang im Innenhof des New Yorker Anwesens, ehe sie im Innenbereich zu Tisch gebeten wurden. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten hatten sich Mary-Kate und Olivier etwas ganz Besonderes für den schönsten Tag in ihrem Leben überlegt: Die Partydeko bestand aus Schüsseln, die mit Zigaretten gefüllt waren, heißt es. "Alle haben die ganze Nacht geraucht", enthüllt eine unbekannte Quelle.

"Full House"-Reunion ohne Olsen-Zwillinge

Ob die Hochzeit von Mary-Kate Olsen einer der Gründe ist, weshalb sie nicht beim "Full House"-Spin-off dabei ist? Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass weder Mary-Kate noch Ashley Olsen in der Serie "Fuller House" mitspielen werden – das bestätigte Lori Loughlin (51), die in der Sitcom als Rebecca zu sehen ist, in der "Huffington Post". Ein Wiedersehen mit Michelle werde es demnach nicht geben. Auch Onkel Jesse alias John Stamos (52) bedauerte es, dass keiner der berühmten Zwillinge zurückkehren wird. Doch Mary-Kate wird mit Sicherheit zunächst das Eheleben mit Olivier Sarkozy genießen wollen.

Während Mary-Kate Olsen uns mit dieser tollen Nachricht erfreut, erreichte uns von Ashley Olsen in diesem Jahr eine Schocknachricht. Die junge Frau leidet unter einer schlimmen Infektionskrankheit, an der übrigens auch Sängerin Avril Lavigne erkrankt ist. Was aus den anderen "Full House"-Stars geworden ist, erfahrt ihr hier!