- Bildquelle: Tommaso Boddi / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP; Instagram/channingtatum © Tommaso Boddi / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP; Instagram/channingtatum

Bis zum 23. Juli 2015 müssen sich Fans hierzulande noch gedulden – erst dann flimmert "Magic Mike XXL" über die deutschen Kinoleinwände. Channing Tatum (35) hat allerdings Mitleid mit seinen wartenden Anhängern und bereitete US-Fans eine Überraschung, die sie sich nie erträumt hätten: Unter dem Vorwand, man brauche sie für eine Test-Vorführung vor der Premiere von "Magic Mike XXL", wurde eine Handvoll ahnungsloser Menschen in ein Kino gelockt. Dort wurden sie von einem, in einen grauen Anzug gehüllten, älteren Mann begrüßt, der sich ihnen als der Marketing-Leiter vorstellte. Was die Leute nicht wussten: Unter der Maskerade versteckte sich sexy Channing Tatum! Seht hier, wie heiß Magic Mike XXL wird:

Channing Tatum stellt Fans verkleidet Fragen

Zunächst stellte der verkleidete "Magic Mike XXL"-Star dem Testpublikum absurde Fragen. "Würden sie sagen, dass sie sich den Film wegen des interessanten Inhalts anschauen?", fragte er zwei Frauen, die keine Ahnung hatten, wer ihnen da gegenüber saß. Eine antwortete ehrlich: "Nein!" Von einer anderen Gruppe Frauen wollte Channing Tatum wissen, welchen Schauspieler sie in "Magic Mike XXL" am liebsten mögen. Die Antwort: "Matthew McConaughey." Ob sie wohl anders geantwortet hätten, hätten sie gewusst, wer sie da gerade interviewt? Den ganzen Streich von Channing gibt's als Clip am Ende des Artikels.

Sexy Twerking-Einlage als Überraschung

Trotz der niederschmetternden Antworten der Frauen versüßte Channing Tatum dem Testpublikum dann den Rest des Tages. Zunächst kündigte er – immer noch als alter Mann verkleidet – im Kinosaal eine "bombastische 3D-Aufführung" an. Kurz darauf stürmten einige attraktive Männer in den Saal, um den Anwesenden mit einer Tanzeinlage ordentlich einzuheizen. Ganz zum Schluss bewegte sich dann auch plötzlich der schrullige Marketing-Leiter auf die Bühne und begann ebenfalls zu Tanzen – eine Frau in der ersten Reihe erhielt sogar eine ganz persönliche Twerking-Einlage. Verwunderung machte sich breit bis endlich die Bombe platzte und Channing Tatum sich den aufgeklebten Bart vom Gesicht riss – nun erkannte ihn auch das Publikum und war völlig aus dem Häuschen. Wenn das mal keine gelungene Promo-Aktion für "Magic Mike XXL" war!

Ziemlich coole Aktion Mr. Tatum! Auch von Eddie Redmayne gibt es neue Kino-News. Er wird die Hauptrolle im "Harry Potter"-Spin-Off spielen . Und so spannend wird Mockingjay Teil2!

So lustig war Channings Streich: