Am Set von "Twilight" lernten sich Kristen Stewart (25) und Robert Pattinson (29) kennen und lieben. Auch nach der Vampir-Saga waren sie lange ein Paar, bis Kristen Rob betrog. Eventuell hat der sich damals mit ihrer aktuellen Freundin SoKo (30) getröstet. Das vermutet zumindest "Hollywood Life". Denn die französische Sängerin erklärte in einem Interview, dass sie vor einigen Jahren mit Rob ein Date hatte. Ob KStew davon wusste.

>>>Kristen überzeugt mit ihrem ganz eigenen Stil<<<

Robert Pattinson datete nicht nur Kristen Stewart

Im Gespräch mit der Website "A Music Blog, Yea?" plauderte die neue Freundin von Kristen Stewart offenbar ganz ungeniert über ihr Liebesleben vor der Beziehung mit der Schauspielerin. Dabei enthüllte SoKo auch eine ganz besondere Liaison, die sie kurz nach ihrer Ankunft in Los Angeles hatte: "Ich war drei Nächte dort, ich ging aus und traf ein Mädchen, das meinte: 'Hey, ich mag deine Musik. Ich arbeite für ein Label und wir würden dich gerne unter Vertrag nehmen. Wo wohnst du, brauchst du einen Platz, wo du bleiben kannst?'. Ich meinte: 'Ja, das brauche ich.' In derselben Nacht hatte ich ein Blind Date mit Robert Pattinson." Ob es bei einer Verabredung blieb, verriet SoKo nicht, aber offensichtlich hat es zwischen ihnen nicht geklappt.

Neue Freundin ganz hin und weg von KStew

Jemand anderes eroberte das Herz von SoKo: Kristen Stewart. Über ihre Freundin schwärmte die Künstlerin erst kürzlich in einem Interview mit "W Magazine": "Ich bin sehr, sehr, sehr verliebt und sehr glücklich in meiner Beziehung." Klingt ganz danach, als könne SoKo vor lauter Glück einfach nicht ihren Mund halten. Kristen äußerte sich allerdings noch nicht zu ihrer neuen Liebe oder dazu, ob sie sauer auf SoKo ist, wegen ihrer Vergangenheit mit Robert Pattinson.

Robert hegt offenbar keinen Groll gegen Kristen, sondern freut sich mit ihr über die Liebe zu ihrer neuen Freundin SoKo. Auch mit seiner Vampir-Rolle hat er längst abgeschlossen.