Vor Kurzem jammerte Jennifer Lawrence (25) noch, dass sie es schwer habe, ein Date zu finden. Mit dieser Aussage habe sie den Reportern laut "Heat"-Magazin eiskalt ins Gesicht gelogen. Schon seit gut einem Jahr date Jen demnach den ehemaligen "Scrubs"-Darsteller Aziz Ansari (33). Für ein Treffen mit ihrem Lover soll die "OSCARS® 2016"-Favoritin von Los Angeles nach New York geflogen sein. Dort haben sie gemeinsam das Konzert von Adele (27) besucht, heißt es.

>>> JLaw beweist nicht nur bei den Männern Geschmack: Auf dem roten Teppich ist sie eine echte Fashion Queen! 

 

Jennifer Lawrence total verknallt in neuen Freund

"Zwischen Jen und Aziz gibt es wirklich eine Anziehung", enthüllt eine unbekannte Quelle in dem britischen Klatschblatt. "Es macht sonst einfach keinen Sinn, weshalb sie quer durchs Land flog, nur um mit einem Typen, für den sie keine Gefühle hat, den Valentinstag zu verbringen." Zwar wurden Jennifer Lawrence in jüngster Zeit immer wieder Affären mit ihren Co-Stars wie Bradley Cooper (40) und Liam Hemsworth (26) angedichtet, doch Aziz Ansari habe es geschafft, ihr Herz zu erobern. "Aziz ist bodenständiger. Er bringt sie wie kein anderer zum Lachen und sie vergöttert ihn", fügt der Vielwisser hinzu. Steht das Date für die "OSCARS® 2016" also?

Kein anderer "OSCARS® 2016"-Star verdient so viel wie Jen

Ob Jennifer Lawrence tatsächlich ihre vermeintliche Romanze mit Aziz Ansari beim wichtigsten Filmpreis der Welt öffentlich machen wird, zeigt sich am 28. Februar. Auch, ob sie dort einen weiteren Goldjungen abräumen wird, entscheidet sich an diesem Abend. Doch schon vor den "OSCARS® 2016" ist Jennifer eine Gewinnerin: Vom "Forbes"-Magazin wurde sie zur bestbezahlten Nominierten bei den diesjährigen "Academy Awards" ernannt. Mit einem Verdienst von über 52 Millionen Dollar hängt sie ihre Konkurrentinnen ab. Auch die Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen führt die Beauty an.

Die hübsche Darstellerin aus ihrem neuesten Film "Joy" macht vor den "OSCARS® 2016" jede Menge Schlagzeilen: Wird es einen Zickenkrieg zwischen ihr und ihrer Rivalin Brie Larson geben? Jedoch macht JLaw auch positiv von sich reden und soll für Leonardo DiCaprio den Glücksbringer für die "OSCARS® 2016" spielen! 

Weitere OSCARS®- News, Informationen zu den Nominierten und zu Moderator Chris Rock findet ihr in unserem Special. Die "OSCARS® 2016" werden am 28. Februar ab 23:00 Uhr live auf ProSieben übertragen!