Für eine komplizierte Operation wird ein "Grey's Anatomy"-Team in ein Militärkrankenhaus gerufen. Meredith, Bailey, Jackson, Callie und Jo alias Ellen Pompeo (46), Chandra Wilson (46), Jesse Williams (34), Sara Ramírez (40) und Camilla Luddington (32) machen sich in Staffel 12 auf den Weg und wollen den Kriegsveteranen Carson operieren, der an einem fortgeschrittenen Tumor leidet. Ihr Plan: Sein gesamtes Bein mit dem Tumor amputieren und das andere Bein mittig am Körper anbringen.

>>>SPOILER: Dieser Schönling mischt das Ärzte-Team auf!<<<

Flirt-Alarm im Militärkrankenhaus in Staffel 12

Bei dem Eingriff ist auch ein Arzt namens Thorpe involviert, dem sofort Meredith ins Auge fällt. Nach der OP flirtet er mit ihr und fragt sie nach ihrer Nummer. Nach einem kurzen Zögern schreibt die "Grey's Anatomy"-Chirurgin ihre Telefonnummer auf einen Zettel und steckt ihn Thorpe zu. Ob er vielleicht der Nachfolger von McDreamy wird? Auf eine Einladung zum Date wartet Mer aber noch. Nicht nur Meredith raspelt beim Besuch in der Klinik Süßholz, auch Jackson wird von einer Militärärztin angehimmelt. Allerdings geht er darauf nicht ein. Offenbar hat er noch immer Gefühle für April aka Sarah Drew (35), die ein großes Geheimnis in Staffel 12 hütet – sie ist von Jackson schwanger.

"Grey's Anatomy" bekommt Staffel 13

Vielleicht müssen sich die "Grey's Anatomy"-Fans noch ein wenig gedulden, bis alle Liebesdramen aus Staffel 12 gelöst werden. Wie Justin Chambers (45) auf seinem Twitter-Account verraten hat, könnte das in Staffel 13 geschehen. Ein Fan wollte wissen, ob es noch eine weitere Season geben würde – seine Antwort war eindeutig. "Oh ja!!!", kommentierte er den Eintrag auf seiner Page. Auch Kevin McKidd (42) hält eine Fortsetzung durchaus für denkbar.

Wir sind gespannt auf die neuen Ereignisse die wird schon bald mit der Ärzte-Crew erleben dürfen! Bis dahin, schwelgen wir in romantischen Erinnerung an Meredith und Derek! Und nicht vergessen: "Grey's Anatomy läuft  täglich um 19:20 Uhr auf sixx!