- Bildquelle: KEVIN WINTER/GETTY IMAGES/AFP © KEVIN WINTER/GETTY IMAGES/AFP

Die "Grey's Anatomy"-Fans haben den Schock noch nicht ganz überwunden, da keimt neue Hoffnung auf: Patrick Dempsey (49) wird weiter an seiner Schauspielkarriere arbeiten und nicht etwa als Rennfahrer durchstarten. Gerüchte um einen Berufswechsel kamen auf, weil der Schauspieler auf seiner Instagram-Seite hauptsächlich Schnappschüsse von Autorennen teilte. Ein Hobby, das zwar große Priorität im Leben von McDreamy hat, allerdings auch in Zukunft nicht das Geld für seine Brötchen auf den Tisch bringen soll. Stattdessen steht eventuell bereits ein neues TV-Projekt in den Startlöchern. Die schönsten Momente mit Patrick Dempsey aus "Grey's Anatomy" gibt's hier:

>> "Grey's Anatomy" gibt's täglich um 19:20 Uhr auf sixx!  Mehr Infos und Videos zur Serie findet ihr in unserem "Grey's Anatomy"-Special auf sixx.de.  <<

Bleibt Patrick Dempsey Formaten wie "Grey's Anatomy" treu?

Böse Zungen könnten bei diesen Mutmaßungen behaupten, dass Patrick Dempsey wegen eines neuen Jobangebotes bei "Grey's Anatomy" ausstieg. Doch eine Quelle von "Entertainment Weekly" widerlegt dies. Die Quelle ist sich zwar sicher, dass der Serienstar bald wieder in Erscheinung treten werde, konkrete Informationen gibt es allerdings noch nicht. "Ich kann ihn definitiv bei einem Projekt im Herbst sehen", so die mysteriöse Aussage des Informanten. Ob es bloß bei einer Prophezeiung bleibt oder ob Patrick Nägel mit Köpfen macht, wird sich im Verlauf des Jahres zeigen.

Geht Patrick Dempsey zu übereilt vor?

Es mag den ein oder anderen "Grey's Anatomy"-Fan vor den Kopf stoßen , doch die schnelle Umorientierung sei in der Branche völlig üblich, wie ein Insider verrät: "Es ist ganz normal für einen Schauspieler, der lange in einer Serie war, sich mit anderen zu treffen, in Kontakt mit anderen Studios zu treten und Networking zu betreiben." Schließlich müssen auch Stars wie Patrick Dempsey an die Zukunft denken. "Du weißt nie, wann dir dein Traumprojekt vor die Füße fällt". Vielleicht hat Dempsey seines ja schon gefunden.

Hat Patrick also "Grey's Anatomy" doch freiwillig verlassen? Lange war die Rede, dass  Shonda Rhimes zuviel von Dempseys Diven-Allüren hatte . Ein anderes Gerücht unterstellt McDreamy eine unangebrachte Affäre am Set !