- Bildquelle: Apega/WENN.com, Zibi/WENN.com © Apega/WENN.com, Zibi/WENN.com

"Fifty Shades of Grey"-Darsteller Jamie Dornan (32) und seine Frau Amelia Warner (32) machten einen Kurzurlaub in der türkischen Metropole. Mit von der Partie war auch "Die Entdeckung der Unendlichkeit"-Darsteller Eddie Redmayne (33). Planen die beiden Traummänner etwa einen gemeinsamen Film? Eddie wird seit einiger Zeit als potenzieller Hauptdarsteller in dem "Harry Potter"-Spin-off "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" gehandelt. Doch ob Jamie Dornan dort auch eine Rolle übernimmt ist fragwürdig. Der Trip nach Istanbul hatte zumindest leider nichts mit einem neuen Filmprojekt der beiden zu tun. Das Klatschportal "ONTD" verrät, dass Eddie, Jamie und Amelia die Eröffnung des "Soho House" besuchten. Die Schauspielerei ist auf jeden Fall nicht das einzige Talent von Jamie Dornan:

>> Noch mehr Infos und Highlight-Clips zu Jamie Dornan und "Fifty Shades of Grey" gibt's in unserem Special zum Film. 

Will Eddie Redmayne sich vor seinem neuen Projekt noch mal entspannen?

Wie es weiter heißt, seien "Fifty Shades of Grey"-Frauenschwarm Jamie Dornan und seine Liebste schnell wieder abgereist, während Eddie Redmayne einige Tage in der Türkei verbracht haben soll. Die Vermutung liegt nahe, dass der Brite nach dem ganzen Trubel Anfang des Jahres und seinem "Oscar"-Gewinn ein wenig abschalten wollte, um neue Kraft für weitere Projekte zu tanken. Ob der "Harry Potter"-Spin-off tatsächlich auf Eddies Liste steht, ist allerdings noch ein streng gehütetes Geheimnis. Bereits im November 2016 soll der Streifen in die Kinos kommen und Redmayne ist angeblich der absolute Wunschkandidat des "Warner"-Studios, das hinter der Verfilmung steckt.

Mit "Harry Potter"-Rolle würde ein Traum wahr

Eddie hat sich sogar selbst in den Pool der möglichen Kandidaten für das Spin-off geworfen, denn er schwärmte vor einiger Zeit in der "Graham Norton Show", dass er schon beim Original sehr gerne dabei gewesen wäre: "Oh Gott ja, es gab ein paar Jahre lang die 'Harry Potter'-Filme. Da gab es eine ganze Familie voller Rothaariger und ich dachte, dass ich irgendwie ein Teil davon sein könnte. Aber daraus wurde leider nichts." Auch wenn Eddie wohl kein Weasley mehr wird, er könnte zumindest noch Teil der magischen Welt von J.K. Rowling (49) werden. Daniel Radcliffe (25), Emma Watson (24) und Rupert Grint (26) werden wohl vermutlich nicht mehr in ihre Paraderollen schlüpfen. Wie es heißt wird es einen völlig neuen Cast geben. Wie genau das Team aussehen wird erfahren wir hoffentlich ganz bald!

Eddie Redmayne wäre gern Teil der "Harry Potter"-Welt - sie ist es schon: Emma Watson dreht gerade ihren neuen Film "Beauty and the Beast". Auch Nina Dobrev würde gern in einem Hollywood Blockbuster mitspielen - gern auch mit Nackt-Auftritt.