- Bildquelle: Facebook/vanityfairmagazine, KEVIN WINTER/GETTY IMAGES/AFP © Facebook/vanityfairmagazine, KEVIN WINTER/GETTY IMAGES/AFP

Nach der Enthüllung des "Vanity Fair"-Covers mit Bruce (65) als Frau brach auf den sozialen Netzwerken ein Trend aus: "Hallo, Jessica Lange!", war immer häufiger im Zusammenhang mit Caitlyn Jenner zu lesen. Offenbar fanden einige Fans gewisse Ähnlichkeiten zwischen der "American Horror Story"-Darstellerin und Caitlyn. Die Klatschseite "The Daily Beast" konfrontierte Jessica Lange mit dem Vergleich, dass sie der Zwilling von Caitlyn Jenner alias Bruce Jenner sein könnte. "Ach, wirklich? Das ist wundervoll. Na, dann werde ich mir das Bild jetzt mal anschauen", reagierte Lange erfreut. Nicht nur mit dem "American Horror Story"-Star wurde Caitlyn verglichen, einige Internet-User sahen auch Züge von Topmodel Cindy Crawford (49) in der weiblichen Ausgabe von Bruce. Auch wir ziehen den Hut vor Caitlyn und freuen uns über die tollen News. Zuletzt war Bruce leider noch in einen Autounfall verwickelt:

Stars feiern Caitlyn Jenner auf Twitter und Co.

Kurz nach Caitlyns Debüt auf dem Cover der "Vanity Fair" bekam sie von zahlreichen Promis Zuspruch: "Vampire Diaries"-Schönheit Nina Dobrev (26) schrieb auf Instagram: "Caitlyn Jenner wurde der Welt vorgestellt. Na los, trau dich." Dazu teile sie ein Pic von Jenner aus dem Magazin-Shooting und versah den Post zusätzlich mit zwei Herzchen. Auch Miley Cyrus (22) freute sich über Bruces mutigen Schritt und teilte auf Instagram mit: "Ich liebe Caitlyn."

Erste Jobangebote für Caitlyn Jenner

Der erste Auftritt von Bruce Jenner als Frau wurde nicht nur bei den Stars und Sternchen gefeiert, auch zahlreiche Geschäftsgrößen sollen bereits auf Caitlyn Jenner aufmerksam geworden sein. Unter anderem könnte sie schon bald für die "Mac Viva Glam 2016"-Kampagne als Sprecherin zum Einsatz kommen, wie "Hollywood Life" berichtet. Zudem soll Donald Trump (68) schon ganz heiß darauf sein, Caitlyn in der Jury von "Miss USA" und "Miss Universe" zu begrüßen. Zu guter Letzt möchte angeblich auch der Cornflakes-Hersteller "Team Wheaties" die Zusammenarbeit mit Caitlyn ausbauen. Jahrelang zierte Bruce die Verpackung – schon bald könnte er als Frau den Konsumenten entgegenstrahlen.

News gibt's auch von Eddie Redmayne. Der Oscar-Preisträger wird im neuen "Harry Potter"-Spin-Off die Hauptrolle übernehmen ! Auch die Shades of Grey"-Fans können sich freuen: Autorin E. L. James schreibt einen vierten Teil - aus der Sicht von Christian Grey...