Die Nominierten der "Billboard Music Awards 2016" stehen fest: Justin Bieber (22) gehört mit zwölf Nominierungen zu den großen Favoriten am 22. Mai, wenn die Preise verliehen werden. Drake (29) und Fetty Wap (24) sind ihm mit elf potenziellen Auszeichnungen dicht auf den Fersen. Bei den Ladys haben Adele (27) und Taylor Swift (26) mit acht Nominierungen die Nase vorn. Es sieht ganz nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus – insbesondere bei Justin Bieber und Taylor Swift.

>>>Bei den GRAMMYS® konnte Taylor Swift bereits abräumen - und sorgte zudem für den emotionalsten Moment des Abends<<<

Kann Justin Bieber seine Favoritenrolle verteidigen?

Zwar hat Justin Bieber bei den "Billboard Music Awards 2016" mit zwölf Normierungen einen Vorteil gegenüber Taylor Swift – es gibt aber einen kleinen Haken. In sechs Kategorien treten sie gegeneinander an. Ob in "Top Artist", "Top Billboard 200 Artist", "Top Radio Songs Artist", "Top Social Media Artist","Top Hot 100 Artist" oder "Top Billboard 200 Album" – die beiden Erzfeinde werden sich ein krasses Battle liefern. Aber auch Adele ist immer wieder eine Gefahr für die beiden Künstler. In manch einer Sparte muss Biebs aber nicht mit dem Zorn von Taylor Swift rechnen: In "Top Male Artist" machen lediglich seine Kollegen Drake, Fetty Wap, Ed Sheeran (25) und The Weeknd (26) Konkurrenz. Dafür könnte sich ein Zickenkrieg in "Top Female Artist" anbahnen.

Selena Gomez konkurriert mit Taylor Swift bei "Billboard Music Awards 2016"

Selena Gomez und Taylor Swift treten bei den "Billboard Music Awards 2016" in der Kategorie "Top Female Artist" gegeneinander an. Allerdings ist die Konkurrenz bei den Ladys groß: Adele, Ariana Grande (22) und Rihanna (28) greifen ebenfalls nach dieser Trophäe. Im Bereich Film hat "Fifty Shades of Grey" die Nase vorne. Der SM-Streifen könnte sowohl für den "Top Soundtrack" als auch "Top R&B Song" ausgezeichnet werden. In Letzter tritt The Weeknd mit dem Ohrwurm "Earned It" an.

Werden sich Justin Bieber und Taylor Swift wieder vertragen? Fraglich, wenn sie sich gegenseitig die Preise wegschnappen. Selena Gomez will die beiden dennoch zu einem gemeinsamen Projekt überreden! Ob das klappt? Justin Bieber will den Streit jedenfalls beilegen und Frieden mit Taylor schließen!