- Bildquelle: Neilson Barnard/GETTY IMAGES/AFP © Neilson Barnard/GETTY IMAGES/AFP

Am Wochenende fiel die Entscheidung zur Ehe gleichgeschlechtlicher Lebenspartner , kurz Homo-Ehe, was neben der Schwulen- und Lesben-Community auch Ariana Grande (21), Miley Cyrus (22), Katy Perry (30), Lady Gaga (29) und viele weitere Prominente freute. Seitdem kursiert im Netz der Hashtag "Gay Pride" und viele Profilbilder färben sich kunterbunt wie ein Regenbogen. Die Nutzer wollen so ihre Solidarität bekunden. Justin Biebers Ex Ariana Grande schließt sich an. Doch sie sieht nicht nur Positives in dem richterlichen Beschluss. Bei einem Konzert in New York am vergangenen Sonntag machte sie ihrem Ärger Luft und schimpfte auf diejenigen Richter, die sich gegen die Gesetzesänderung ausgesprochen hatten. Für Cara Delevigne und ihre vermeintliche Verlobte Annie Clark würde das einen großen Schritt in Richtung Hochzeit bedeuten:

Homo-Ehe wird von Fans bejubelt

Der Gig von Ariana Grande stand ganz im Zeichen von "Gay Pride" und wurde geradezu zelebriert. In einem sexy Latexoutfit rockte die kleine Sängerin laut "Just Jared" die Bühne und verbreitete gute Stimmung: "Macht Krach, wenn ihr stolz darauf seid, wer ihr seid. Macht Krach, wenn ihr stolz darauf seid, wen ihr liebt. Macht Krach, wenn ihr stolz darauf seid, Amerikaner zu sein." Dann kam allerdings der Punkt, an dem Grande ihre Wut über das Veto zur Homo-Ehe, das von vier Richtern ausgesprochen wurde, nicht mehr unterdrücken konnte.

Ariana Grande hält derbe Standpauke

Nach dieser positiven Ansprache folgte lautstarke Kritik: "Macht Krach, wenn ihr denkt, dass die Richter des obersten Gerichts, die gegen die Homo-Ehe gestimmt haben, ihre Köpfe aus ihren verfluchten Hintern nehmen und bei der gottverdammten Feier mitmachen sollten. Macht Krach, wenn ihr ohne diese Idioten ein Problem weniger habt." Klare Worte, die wohl vielen direkt aus dem Herzen gesprochen haben dürften.

Neben den Gegnern der Homo-Ehe steht momentan auch Fifty Shades of Grey-Autorin E. L. James unter großer Kritik ! Weitere Star-News findet ihr auf sixx.de - darunter auch, wie Channing Tatum von einem aufdringlichen Fan begrapscht wurde!