- Bildquelle: AFP © AFP

Ihren schauspielerischen Durchbruch hatte Rachel Bilson als Highschool-Schülerin Summer Roberts in "O.C. California". In der Serie "Hart of Dixie", die am 8. April um 21.20 Uhr auf sixx Premiere feiert, spielt die 31-Jährige die frischgebackene Ärztin Zoe Hart.

Highschool-Girlie wird zur forschen Ärztin

Seit dem Ende von O.C. war die Schauspielerin immer wieder mit kleineren Auftritten in Serien wie "Chuck" und "How I met your Mother" und Filmen wie "Der letzte Kuss" oder "Jumper" zu sehen. Seit 2011 spielt Rachel Bilson in "Hart of Dixie" die Rolle der Ärztin Zoe Hart, die nach einer Kündigung, ihr Großstadtleben in New York mit dem Kleinstadt-Flair in Alabama tauschen muss. Der Sprung vom verwöhnten Highsociety-Girlie in O.C. California zur selbstbewussten Ärztin ist Rachel Bilson also mehr als geglückt.

Rachel Bilson ganz privat

Auch privat läuft es für die smarte Amerikanerin bestens. Nach einer zweijährigen Beziehung mit Serienkollege Adam Brody, ist Rachel seit 2008 mit ihrem Filmkollegen Hayden Christensen liiert, den sie bei den Dreharbeiten zu "Jumper" kennenlernte. In einem Interview mit der "Cosmopolitan" sprach die 31-Jährige über ihre Beziehung: "Ich liebe es zu kochen, daher essen wir oft zu Hause und schauen Filme an." Weiterhin verriet das "Hart of Dixie"-Starlet: "Ich bin eine wirklich gute Freundin - Ich bin sicherlich die Frau, die ihm sein Lieblingsessen kocht, wenn er nach Hause kommt."

"Hart of Dixie" ab 8. April auf sixx

Ob die selbstbewusste Zoe Hart in "Hart of Dixie" auch ihre Qualitäten als Hausfrau unter Beweis stellt? Lassen wir uns überraschen! "Hart of Dixie" startet am 8. April um 21.20 Uhr in einer Doppelfolge auf sixx.

Text: Teresa Wolf