- Bildquelle: 20th Century Fox © 20th Century Fox

Das Konzept scheint aufzugehen! Matthias Schweighöfers Regiedebüt "What A Man" geht der Frage nach: Wann ist ein Mann ein Mann? Der Film lief so gut an, dass Schweighöfer seine Wette einlöste. Falls der Film am ersten Wochenende über 400.000 Besucher in die Kinos lockt, wollte er nur im Schlüpfer bekleidet durch das Brandenburger Tor laufen - diesen Einsatz löste er dann auch vor einer johlenden Menge ein.

Wann ist ein Mann ein Mann?

In "What A Man" spielt Matthias Schweighöfer den jungen Lehrer Alex, der von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger) verlassen wird und eine Reise zu sich selbst beginnt. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine im Leben eines modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was einen Mann zum Mann macht?

Die peinlichsten Anmachsprüche

Sicherlich nicht die peinlichen Anmachsprüche, mit denen Alex versucht, eine neue Freundin zu finden. Wir haben die Top 10 der schlechtesten Anmachsprüche für dich zusammengestellt.

  1. Deine blauen Augen passen perfekt zu meiner Bettwäsche ...
  2. Weißt Du, wie man schöne Töchter macht? Nein?! Frag mal Deine Mutter!
  3. Wenn du auf der Titanic gewesen wärst, wäre sie nicht gesunken, deine Augen hätten den Eisberg zum Schmelzen gebracht.
  4. Entschuldige - hast Du ein Handy dabei? Ich habe meiner Mutter versprochen, sie anzurufen, sobald ich meine Traumfrau gefunden habe.
  5. Merk Dir meinen Namen, Du wirst ihn die ganze Nacht schreien.
  6. Ich bin neu in der Stadt. Könntest Du mir den Weg zu Deiner Wohnung zeigen?
  7. Hallo... Mein Arzt hat mir verboten, mich mit dir zu unterhalten. Er hat Angst, dass ich eine Zuckerkrankheit bekomme, weil du so süß bist.
  8. Du hast Glück! Ich bin Single!
  9. Du wirst von Tag zu Tag hübscher und siehst heute schon aus wie nächste Woche!
  10. Ich bin ein ausgezeichneter Koch. Meine Spezialität: Frühstück im Bett.