- Bildquelle: Instagram / loriloughlin /candacecbure © Instagram / loriloughlin /candacecbure

"It's looking like a Full House kinda night." – das postete Ex-"Full House"-Star Lori Loughlin (50) auf Instagram unter einem Bild mit ihren ehemaligen Serienkolleginnen. Der Grund: Die Stars aus der 90er-Jahre-Erfolgsserie „Full House“ trafen sich am Wochenende zu einer Wiedersehens-Party beim Macher der Serie, Jeff Franklin. Dieser feierte am Samstagabend seinen 60. Geburtstag nach.

Fast alle "Full House"-Stars dabei

Zur Reunion kamen Bob Saget (58) („Danny Tanner“), Lori Louglin („Rebecca Donaldson“), John Stamos (51) („Jesse Katsopolis“), Candace Cameron Bure (38) („D. J. Tanner“) und Jodie Sweetin (33) („Steph Tanner“). Die Olsen-Zwillinge Mary-Kate und Ashley (28), die mit „Full House“ als Kinderstars bekannt wurden, erschienen leider nicht.

Geplantes Remake der Serie

Gute Neuigkeiten für „Full House“-Fans: 20 Jahre nach Serienende ist eine Neuauflage der beliebten Sitcom geplant. Candace Cameron Bure, Jodie Sweetin und Andrea Barber („Kimmy“) haben schon für ihre alten Rollen zugesagt. Eher am Rande sollen Bob Saget und Dave Coulier (55) („Joey Gladstone“) mitspielen. Ein Drehstart ist allerdings noch nicht bekannt.

Wem das Warten zu lang wird, der kann noch einmal in „Full House“-Nostalgie schwelgen. sixx zeigt von Mo bis Fr um 7:30 Uhr alle Staffeln der Sitcom . Habt ihr euch immer schon gefragt, was aus den „Full House“-Stars wurde? Lest hier nach !