- Bildquelle: AFP © AFP

Bis zu den Oscars am 24. Februar ist es nicht mehr lange hin, eine Award-Verleihung reiht sich jetzt an die nächste. Am 10. Januar wurden in Santa Monica, Kalifornien, die "Critics Choice Awards" 2013 verliehen. Auf dem Roten Teppich waren natürlich auch unsere "Vampire Diaries"-Stars Ian Somerhalder , Nina Dobrev und Paul Wesley  vertreten.

Großes Staraufgebot bei den "Critics Choice"

Bevor es in die heiße Phase der Award-Saison mit der Verleihung der Golden Globes (13. Januar) und der Oscars (24. Februar) geht, wurden in Kalifornien die "Critics Choice Awards" 2013 verliehen. Neben Filmstars wie Anne Hathaway , Bradley Cooper und Jennifer Lawrence waren auch die Hauptdarsteller von "Vampire Diaries" vertreten.

Ian wie immer extrem heiß

Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Paul Wesley waren an diesem Abend nicht nur als Laudatoren auf der Bühne vertreten, sondern machten auch auf dem Roten Teppich eine extrem gute Figur.

Allen voran Ian Somerhalder, der in seinem grauen Dolce & Gabbana-Anzug sicherlich nicht nur das Herz von Freundin Nina Dobrev höher schlagen ließ, die in einem türkisen Monique Lhuillier-Kleid die Blicke auf sich zog. Damit dürfte sie unter den schicken Abendkleidträgerinnen sicherlich aufgefallen sein, ob positiv oder negativ muss da jeder für sich selbst entscheiden. 

Gerüchteküche um "Shades of Grey" brodelt

Dass Ian Somerhalder & Co. als Serienstars überhaupt auf der Filmverleilung vertreten waren, bestärkt weiterhin die hartnäckig anhaltenden Gerüchte um die Hauptrolle der "Shades of Grey"-Verfilmung, in der Ian als Christian Grey gehandelt wird . Ob er im Rennen mit Matt Boomer die Nase vorne hat, bleibt abzuwarten, aber wir bleiben weiter dran! Versprochen!

Text: Teresa Wolf