- Bildquelle: WENN © WENN

Das Rennen um die begehrte Hauptrolle in der Skandalroman-Verfilmung " Shades of Grey " ist möglicherweise entschieden. Nachwuchs-Star Alex Pettyfer soll den Part des sadistischen Milliardärs Christian Grey übernehmen. Sogar ein Test-Shooting habe es bereits gegeben.

>> Hier geht's zum "Fifty Shades of Grey"-Special!

Gus Van Sants hat seinen Favoriten gefunden

Für Regisseur Gus Van Sant (60) kann es nur einen geben: Der Kult-Filmemacher ("Milk", "Good Will Hunting") bewirbt sich derzeit intensiv um den Regiestuhl der geplanten "Shades of Grey"-Verfilmung. Ginge es nach ihm, hätte die lange Suche nach einem passenden Hauptdarsteller endlich ein Ende. Hollywood-Hottie Alex Pettyfer (23) , der sich unlängst in dem Stripper-Drama "Magic Mike" nackig machte, soll als 'Christian Grey' vor der Kamera stehen.

Test-Aufnahmen mit Alex Pettyfer

Wie das US-Portal "The Wrap" berichtet, haben die beiden sogar bereits einige Test-Aufnahmen gedreht, die sie an die "Shades of Grey"-Produzenten verschickten. In diesen ließ Gus Van Sant seinen jungen Favoriten angeblich die Szenen spielen, in denen Protagonistin ' Anastasia Steele ' ihre Unschuld an 'Christian Grey' verliert. Nun bleibt die Reaktion der mächtigen Männer im Hintergrund abzuwarten, ob Alex Pettyfer in ihren Augen auch tatsächlich die perfekte Verkörperung der extrovertierten Romanfigur mit der verruchten Vorliebe für S&M-Praktiken ist.

Wer macht das Rennen?

Die Entscheidung über die endgültige Vergabe der "Shades of Grey"-Rollen wird von allen Fans seit Monaten sehnsüchtig erwartet. Neben Alex Pettyfer waren zuletzt namhafte Schauspiel-Größen wie Ryan Gosling (32), Ian Somerhalder (34) und Alexander Skarsgard (36) im Gespräch.

>> Du magst Shades of Grey? Hier gibt es Tipps, wie du mit ein paar Experimenten Schwung in dein Sexleben kriegst.