- Bildquelle: AFP © AFP

Aller Anfang ist schwer – das musste auch "Shades of Grey"-Beauty Rita Ora (23) bei den Dreharbeiten in Kanada feststellen. Zwar bereue sie ihre Rolle in dem Erotik-Streifen nicht, doch die neue Herausforderung habe sie aus ihrer Wohlfühlzone getrieben. Dem "Daily Star" erklärte Rita Ora am Wochenende in Cannes: "An '50 Shades of Grey' zu arbeiten hat sich angefühlt als wäre ich nur ein Amateur, der im Hintergrund steht, zuguckt und etwas lernt." Da haben ihre Kollegen Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (24) die sonst so selbstbewusste Sängerin wohl etwas eingeschüchtert.

Rita Ora in Hollywood?

Gefallen habe es Rita Ora allerdings trotzdem. Beim Besuch des "Cannes Film Festival 2014" schien die "Shades of Grey"-Darstellerin sich wieder ziemlich wohl zu fühlen und meinte: "Ich würde liebend gerne in dieser Welt Fuß fassen." Plant die Britin etwa noch mehr Ausflüge in die Filmbranche? Allem Anschein nach hat sie beim Dreh mit Jamie Dornan und Dakota Johnson trotz Amateur-Feeling Blut geleckt. Ihr wollt mehr Gossip zu "Shades of Grey"? Dann schaut in unser Special zum Erotik-Film ! Außerdem gibt es auf sixx.de immer den neusten Klatsch im Video. Erfahrt heute die Hintergründe der Prügelattacke von Beyoncés Schwester auf Jay-Z .