- Bildquelle: AFP, Craig Barritt © AFP, Craig Barritt

Chris Hemsworth und Daniel Brühl brillieren in ihren Rollen als die Rennfahrer James Hunt und Niki Lauda . In "Rush - Alles für den Sieg" liefern sich die beiden Konkurrenten nicht nur heiße Renn-Duelle, sondern auch scharfe Wortgefechte. Bereits am Startwochenende von "Rush" schoss der Film auf Platz 2 der britischen Kinocharts. Das klingt doch ziemlich Oscar-verdächtig. Ein Blick auf die Filmkritiken deutet an, dass für einen der beiden eine Oscar-Nominierung winken könnte. Chris Hemsworth verkörpert James Hunt, einen Rennfahrer, der fürs Risiko und Celebrity-Partys lebt. Besonders viel Aufmerksamkeit bekommt derzeit aber auch Daniel Brühl geschenkt. Er spielt James Hunts österreichischen Konkurrenten Niki Lauda, der so hart wie kein anderer für den Sieg arbeitet. Ob sich die beiden Hoffnung auf einen Acadamey Award machen können? Hier könnt ihr den Trailer zu "Rush - Alles für den Sieg" sehen!

Daniel Brühl auf Erfolgskurs

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl ist zur Zeit in aller Munde. Mit seiner Darstellung der Formel-1-Legende Niki Lauda ist Hollywood auf ihn aufmerksam geworden. Brühl selbst kann den Erfolg und den ganze Rummel um seine Person noch gar nicht richtig fassen. Niki Lauda hat sich sogar höchstpersönlich bei dem Schauspieler bedankt. "Für mich war's das tollste Kompliment, das Niki anrief, nachdem er 'Rush' gesehen hatte, und sagte: 'Super!'", verriet Brühl der "Bunte".

Oscar-Nominierung für Daniel Brühl?

Nachdem der Film so erfolgreich in Großbritannien läuft und jeder vollen Lobes für Brühls schauspielerische Leistung ist, werden Spekulationen um eine Oscar -Nominierung laut. Brühl selbst sieht sich nicht in der Favoriten-Rolle und gibt sich unbeeindruckt: "Oh Gott" Über so etwas denke ich überhaupt nicht nach". Viele andere dafür schon, denn Daniel Brühl gilt als die deutsche Hoffnung bei der Vergabe der Academy Awards 2014.

Wir drücken Chris Hemsworth und Daniel Brühl die Daumen, dass es mit einer Nominierung klappt! Wer auf den Film neugierig geworden ist, sollte sich den 3. Oktober vormerken. An dem Tag startet "Rush - Alles für den Sieg" in den deutschen Kinos.

Bis dahin könnt ihr euch über "Rush" und viele weitere Film-Highlights in unserem Kino-Special informieren.

Text: Sabrina Litz