- Bildquelle: AFP © AFP

"American Hustle" wartet mit einem ganzen Star-Ensemble auf. Kein Wunder, dass der Film bei den Critics' Choice Awards in der Kategorie "Bestes Schauspielensemble" abgeräumt hat. Bei den Golden Globes 2014 gab es zudem Preise für den "Besten Film – Komödie/Musical", für die "Beste Regie" und das "Beste Drehbuch". Die beiden weiblichen Darsteller – Amy Adams und Jennifer Lawrence – haben als "Beste Haupt/Nebendarstellerin" gewonnen. Auch die Männer waren nominiert. Das Vierer-Ensemble hat auch bei den Academy Awards Chancen auf einen Goldjungen.

Inhalt: "American Hustle"

Aber worum geht es bei "American Hustle"? Geschäftsmann Irving Rosenfeld (Christian Bale) betreibt illegale Machenschaften. Zusammen mit seiner Frau Sydney Prosser (Amy Adams) verkauft er Kunstfälschungen und falsche Kredite zu hohen Gebühren. FBI-Agent Richie DiMaso ( Bradley Cooper ) kommt dahinter, bietet den beiden aber einen Deal an. Er setzt die beiden auf den korrupten Politiker Carmine Polito (Jeremy Renner) an. Sie sollen beweisen, dass der Politiker keine weiße Weste hat. Doch DiMaso hat die Rechnung ohne Politos Frau Roslayn ( Jennifer Lawrence ) und die Mafia gemacht.

Der Film startet am 13. Februar 2014 in die deutschen Kinos.

In diesen Kategorien ist "American Hustle" für einen Oscar nominiert :

Bester Film

Beste Regie für David O. Russell

Bestes Originaldrehbuch

Beste Hauptdarstellerin für Amy Adams

Bester Hauptdarsteller für Christian Bale

Beste Nebendarstellerin für Jennifer Lawrence

Bester Nebendarsteller für Bradley Cooper

Bestes Kostümdesign für Michael Wilkinson

Bestes Szenenbild

Bester Schnitt