- Bildquelle: AFP © AFP

Eine der wichtigsten Kategorien der 87. Oscar®-Verleihung wurde vergeben: Der "Beste Hauptdarsteller" ist gekürt und der diesjährige Sieger heißt Eddie Redmayne! Es hatte sich bereits angekündigt, denn der britische Schauspieler wurde in diesem Jahr bereits mit dem BAFTA-Award sowie dem Golden Globe geehrt – besonders letzterer wird traditionell als Oscar®-Barometer gehandelt. Die Freude war dennoch riesig bei Redmayne, der bislang lediglich in eher unbekannten Historienfilmen wie "Säulen der Erde" mitgewirkt hatte. Ein Karrieresprung von Null auf Hundert also für das frisch verheiratete Ex-Model. Apropos Sprung, den legte Eddie Redmayne bei seinem Gewinn auch gleich mal hin. Er widmete den Oscar allen ALS-Erkrankten!

Eddie Redmayne verkörpert Physiker Stephen Hawking

Ausgezeichnet wurde Redmayne für seinen Part in "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Darin spielt er den Ausnahme-Physiker Stephen Hawking, dessen Leben das biographische Drama näher beleuchtet. Nicht nur seine bahnbrechenden wissenschaftlichen Theorien, sondern vor allem auch der Umgang mit seiner schwere Nervenkrankheit ALS sowie die große Liebe zu seiner Ehefrau Jane werden von Regisseur James Marsh herausgearbeitet. Der Film basiert auf Jane Hawkings Memoiren "Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking".

Bradley Cooper und Benedict Cumberbatch haben das Nachsehen

Die übrigen Nominierten in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" gingen leer aus. Besonders der Oscar®-Neuling Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game") und Hollywood-Schönling Bradley Cooper ("American Sniper") wurden ebenfalls hoch gehandelt. Für Cooper war es bereits die dritte erfolglose Nominierung für die Academy Awards in Folge. Des Weiteren gingen Steve Carell ("Foxcatcher") und Michael Keaton ("Birdman") ins Rennen um die begehrteste Trophäe des Filmbusiness.

Wer hat noch einen Oscar® gewonnen? Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos auf einen Blick. Außerdem seht ihr hier die Trailer von den Oscar®-Kandidaten der Kategorie "Bester Film"

Hier geht's zurück zum Oscar®-Special!