- Bildquelle: AFP © AFP

Die diesjährige Award-Season  hat gerade erst begonnen und das Highlight Oscar®-Verleihung 2013 steht noch bevor (24. Februar in Los Angeles), doch bei der "NBR Award Gala 2013" gaben sich die Hollywood-Stars jetzt schon mal die Klinke in die Hand. Praktisch, dass auch fast sämtliche Golden Globe Kandidaten mit von der Partie waren.

Anne, Bradley & Co.: Hollywoods Crème de la Crème

Anne Hathaway (30), Bradley Cooper (38), Emily Blunt (29) und Jessica Chastain (35) - alle waren sie Medienberichten zufolge dabei, als es bei der "NBR Award Gala 2013" wieder fleißig Preise hagelte. "Silver Linings Playbook"-Star Cooper durfte sich als "Bester Schauspieler" über einen Award des "National Board of Review" (kurz: NBR) freuen, Hathaway konnte mit ihren "Les Misérables"-Kollegen den Preis für das "Beste Ensemble" mit nach Hause nehmen. Jessica Chastain wiederum wurde als "Beste Schauspielerin" geehrt. Alle drei haben ebenfalls gute Chancen am 13. Januar einen "Golden Globe" für ihre schauspielerischen Leistungen zu ergattern.

Wer wird für den Oscar® 2013 nominiert?

Dass bei der "NBR Award Gala 2013" damit überproportional viele Anwesende zu den Nominierten für den goldenen Erdball gehören, ist allerdings generell nicht weiter verwunderlich. Schließlich dienen die ersten Preisverleihungen auch dazu, all jene herauszufiltern, die sich Hoffnungen auf einen "Oscar®" machen dürfen. Die Nominierungen für den wohl begehrtesten Filmpreis der Welt werden am 10. Januar bekannt gegeben und sorgen bereits jetzt für reichlich Spannung. Doch selbst wenn es bei einigen nicht für eine Nominierung reichen sollte, erst mal kommen ja noch die "Globes" am 13. Januar.

Die Nominierungen für die Oscar®-Verleihung 2013 werden im großen Oscar®-Special auf sixx.de bekannt gegeben!