- Bildquelle: AFP © AFP

Eigentlich wirkt Anne Hathaway ja immer so, als könne sie kein Wässerchen trüben, doch beim Namen Katie Holmes ist für die Oscar®-Anwärterin offenbar Schluss mit lustig. Denn wenn es jemanden gibt, den sie nicht ausstehen kann, dann ist es die Ex-Frau von Tom Cruise.

Tom Crusie von Katie Holmes nur ausgenutzt?

"Anne fand immer, dass Katie ihre Hollywood-Verbindungen über Tom Cruise dazu benutzt hat, um ihre Karriere voranzutreiben. Und sie macht ständig hinter ihrem Rücken Witze über Katie, lästert über ihre gescheiterte Ehe und sogar über ihr Aussehen", verriet jetzt ein Eingeweihter dem "National Enquirer". "Kurz gesagt, da besteht keinerlei Sympathie zwischen Anne und Katie."

Hat Anne Hathaway eine dunkle Seite?

Harte Worte, denn wer hätte das von der sonst so bescheiden und sanft auftretenden Schauspielerin gedacht? "Anne pflegt nach außen hin immer ein sehr geniales, freundliches Image, aber sie hat eine stark von Konkurrenzdenken geprägte Ader. Sie mag Katie nicht, weil sie sich für dieselben Rollen bewerben", enthüllte der Insider die völlig ungewohnte Seite von Anne Hathaway (30).

Anne nimmt Katie nicht ernst

Und die ist offenbar nicht neu! Wie die Plaudertasche wissen will, sind die Oscar®-Kandidatin und Katie Holmes (34) bereits seit Langem Rivalinnen. "Letztendlich lässt sich alles darauf zurückführen, dass Anne Katie als Schauspielerin nicht ernst nimmt. Und Katie hat Annes Botschaft klar und deutlich erhalten."