Wir haben es doch alle schon gewusst! "Thinking Out Loud" von Ed Sheeran musste bei so viel Unterstützung von den Fans einfach "Song des Jahres" werden. Nominiert waren außerdem Kendrick Lamar, Taylor Swift, Little Big Town und Wiz Khalifa zusammen mit Charlie Puth. Ed Sheeran ist seiner Favoritenrolle bei den GRAMMY®s absolut gerecht geworden. Mit seinem Hit "Thinking Out Loud" konnte sich Sheeran durchsetzen und darf nun das Sieger-Grammophon mit nach Hause nehmen.

Die strahlenden Gewinner

Der Song "Thinking Out Loud" sorgte 2015 eindeutig für viele Gänsehaut-Momente. Härteste Konkurrenz kam wohl von Wiz Khalifa. Der Song "See You Again" wurde dem verstorbenen Schauspieler Paul Walker gewidmet. Rapper Wiz Khalifa war bereits bei der Verleihung 2012 und 2015 nominiert. Gesangstalent und Youtube-Star Charlie Puth hingegen ist noch ganz neu in der GRAMMY®-Welt, das hat sich aber seit "See You Again" schlagartig geändert!

Alle weiteren Highlights der Show, Bilder, Gewinner und News erfahrt ihr natürlich hier bei uns auf sixx! Wir sind live mit dabei und versorgen euch auch auf Facebook, Twitter und Instagram mit den heißesten Infos rund um die GRAMMY® Awards 2016 und die Nominierten und Gewinner.

Das GRAMMY®-Special auf sixx

Am 16. Februar gibt es ab 22:20 Uhr die schönsten Momente und alle Highlights der GRAMMY®-Nacht im großen "Like Us" GRAMMY®-Special mit Alexandra Maurer.

Hier geht's zurück zum GRAMMY®-Special!