- Bildquelle: KEVORK DJANSEZIAN / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP (3) © KEVORK DJANSEZIAN / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP (3)

Das sind die Highlights der GRAMMYs® 2016:

Taylor Swift eröffnet die GRAMMYs® mit einer Live-Performance von "Out Of The Woods" aus ihrem Album "1989".

The Weeknd performt "I Can't Feel My Face" und wir können die Lyrics auswendig:

Adele ist immer ein Highlight wert, selbst wenn sie "nur" Beifall klatscht:

Taylor Swift und Selena Gomez haben gute Laune:

Lady Gaga zollt dem verstorbenen David Bowie Tribut:

Keine freut sich so schön wie Taylor Swift. Yeah, Album of the Year kommt von der Swift: