Welle um Welle - Bildquelle: AFP© AFP

Ob klare Wogen oder süße und verspielte Rüschen , Volants zieren derzeit bei vielen großen Designern die Catwalks. Bei Gucci und Marc Jacobs kommen sie in Form von Trompetenärmeln daher, bei Givenchy und Chloé laufen sie seitlich, vom Kragen fließend in die Ärmel übergehend, am Körper herunter. Doch auch vor Röcken und Kleidern macht der Mode-Trend nicht halt. Einer der besten Beweise dafür ist das Schößchen , das ebenfalls zum absoluten Trend emporgestiegen ist.

 

Welle um Welle

Damit Volants im Alltag allerdings nicht komplett fehl am Platz oder die Silhouette erschlagend wirken, ist beim Styling Vorsicht geboten. Das heißt: Niemals mehr als ein verspieltes Piece zur gleichen Zeit tragen. Eine Bluse mit Trompetenärmeln plus Rüschenrock wäre einwandfrei too much. Besser: ein schlichter Rock zum Volants-Hingucker.

Mode-Trend Volants: So wird er getragen

Trompetenärmel sind allgemein eine gute Wahl, um auf den Mode-Trend aufzuspringen. Wer bereits einen Schritt weiter ist und Lust auf mehr hat, greift zu einem Kleid, das sowohl an den Ärmeln als auch am Kragen mit Rüschen aufwarten kann. Mehr muss allerdings nicht unbedingt sein, um einen schönen Wave-Look zu erzielen.