- Bildquelle: AFP © AFP

An diesem Mode-Trend kommt keine Fashionista vorbei. Die coolen Kragen verleihen schlichten Pullovern oder T-Shirts das gewisse Etwas und sorgen im Handumdrehen für einen edlen, extravaganten Look. Designer wie Miu Miu, Armani, Marc Jacobs oder Luis Vuitton haben den Kragen zum absoluten Mode-Trend gemacht.

Keine Chance für Langeweile

Ob klassischer Bubikragen, verspielt mit Spitze oder edel mit Perlen bestickt, Solokragen sind schon günstig zu haben und erzielen eine große Wirkung zum kleinen Preis - man kann sie aber auch ganz einfach selber machen. 

Mode-Trend Kragen zum selber machen

DIY lautet dann die Devise: Um sich einen stylishen Kragen selber zu machen, muss man nicht einmal gut nähen können. Alte Hemden mit großem Kragen sind oft in Second Hand-Geschäften zu finden und eignen sich besonders gut für den Mode-Trend zum Selbermachen. Einfach vorsichtig den Kragen zusammen mit dem obersten Knopf vom Hemd abtrennen und anschließend besticken, mit Glasperlen, Pailletten oder Nieten verzieren.

So einfach geht´s

Für ein bedrucktes It-Piece im Stil von Miu Miu einfach ein Motiv aussuchen, am Computer spiegeln und auf T-Shirt-Folie ausdrucken. Das Motiv anschließend auf den Kragen aufbügeln und fertig ist das Unikat.