- Bildquelle: AFP © AFP

Stiefeletten: Ein Klassiker neu aufgelegt

Ob zum Kleid, zum Rock oder zur Hose – Stiefeletten sind im Herbst und Winter 2012/13 wahre Stylingwunder, die sich ganz einfach zu jedem Outfit kombinieren lassen. Außerdem strecken die kurzen Stiefel, die nur knapp über den Knöchel reichen, das Bein optisch noch, so dass jede Frau lange und sexy Beine bekommt.

Wer es klassisch und elegant mag, der setzt in dieser Saison am besten auf Stiefeletten aus schwarzem Glattleder. Kleine Highlights wie Metallbeschläge an der Schuhspitze, Schnallen am Schaft oder aufgesetzte Nieten verleihen dabei auch den schlichten Modellen einen glamourösen Charme. Etwas lässiger wirken dagegen kurze Boots aus Wildleder in Brauntönen von hellem Beige über Cognac-Töne bis hin zu dunklem Schokobraun.

Stiefel-Trends vom Laufsteg

Schuh-Designer wie Manolo Blahnik oder Christian Louboutin machen es auf den großen Modeschauen vor: In neuen außergewöhnlichen und farbenfrohen Styles lassen sich Stiefeletten sogar zum coolen Cocktail-Kleid oder zur edlen Abendrobe tragen.

Der neueste Trend vom Laufsteg heißt: Farbe! Die knöchelhohen Stiefel kommen in dieser Saison nicht nur in knalligem Rot und stechendem Grün daher, sondern auch in ausgefallenen Farben wie Orange und Pink. Auch an glitzernden Verzierungen wird nicht gespart. Stiefeletten mit funkelnden Pailletten und bunten Strass-Steinen machen jedes Party-Outfit zu einem echten Hingucker.