- Bildquelle: froodmat / photocase.de © froodmat / photocase.de

Liebeskummer verläuft in fünf Phasen. Und er geht wieder vorbei. Garantiert. Dennoch ist Liebeskummer ernst zu nehmen, Ärzte sprechen sogar vom "Broken-Heart-Syndrom". Was jetzt hilft, hat der Beziehungs-Coach Emanuel Albert für uns in einem Coaching zusammengefasst. 

Übung 3:  Positiv denken

Liebeskummer ist wie ein Bettler, dagegen können wir uns mit Worten wehren. Steh' auf und wehre Dich gegen negative Gedanken: "Stop! Geh weg! Ich will das nicht! Da steckt noch mehr dahinter! Das ist nicht die ganze Wahrheit! Ich bin ein großartiger Mensch! Ich werde wieder tolle Dinge erleben!" Die Gedanken sind hartnäckig, wiederhole also die Übung mehrmals. So wirst Du richtig gut und entwickelst innerlich einen Muskel, der Dir hilft, Dich zu schützen. So hast Du für den Rest Deines Lebens ein Mittel, schlechte Gedanken abzuwehren und durch positive zu ersetzen. Mehr dazu im Video: >> neu auf sixx.de: Das Liebeskummer-Video-Coaching. Video 12: "Übung 3 - positiv denken" hier starten!

Emanuel Albert studierte Informatik, Psychologie und Erwachsenenpädagogik und ist seit über 14 Jahren als Personal Coach für Kommunikation aktiv. Im 16-teiligen Video-Coaching erklärt er, was Liebeskummer ist, wie man damit umgeht und wie man ihn überwindet. Mit konkreten Übungen und Tipps.

Einzelne Folge verpasst? Hier finden Sie alle 16 Videos in der Übersicht

Das 16-teilige Video-Coaching entstand in Kooperation mit Motivado ( www.motivado.de ) und sixx.de.